Beiträge mit dem Tag Yume-Miru Kikai

Erste Bilder zu Satoshi Kon’s Yume Miru Kikai

Studio Madhouse hat die ersten Bilder zu Satoshi Kons (Perfekt Blue, Paprika, Tokyo Godfather) auf Retro getrimmten Sci-Fi Anime Yume Miru Kikai veröffentlicht.


Weitere Produktionszeichnungen gibt es auf der japanischen Website zu dem zuerst auf der Tokyo International Anime Fair 2008 erwähnten und noch ohne einen Veröffentlichungstermin dastehende Projekt zu bestaunen.
[via Catsuka]

* 3 Kommentare

It’s a MADHOUSE! [TAF2008]

Neben dem Ultraviolet Anime hat das Animationsstudio Madhouse noch weitere, oft auch mit Bildmaterial untermauerte, interessante Neuigkeiten auf der TAF zu vermelden gehabt.

Großmeister Satoshi Kon hat die erste Zeichnung zu seinem neuen Werk Yume-Miru Kikai (The Dreaming Machine) präsentiert. Wie bereits in diesen Interviews angekündigt wird sich der Film eher an ein jüngeres Publikum richten, was jedoch nicht heißen soll daß The Dreaming Machine nicht auch für ältere Zuschauer interessant sein wird.

The next movie I am working on is set in the future. In anime we often create a future that is near, that we can imagine but this movie is about the future of the future, a future folklore story. From a child’s perspective it is an adventure film while an adult may view it differently.
Quelle: TokyoPop

Ebenfalls (retro-) futuristisch dürfte es in der geplanten Neuauflage des Animeklassikers Robot Hunter Casshan (Shinzo Ningen Casshan) von 1973 zugehen. Die Serie wurde bereits 1993 als OAV und 2004 als Casshern Realverfilmung von Regisseur Kazuaki Kiriya wiederbelebt und soll ab kommenden Herbst im neuen Madhouse Gewand wieder über die japanischen Bildschirme flimmern.

[via ANN und AnimeNation]

* 2 Kommentare