Beiträge mit dem Tag Tokyo Gore Police

Samurai Princess feiert Weltpremiere in Hamburg

Frohe Kunde aus der schönen Hansestadt Hamburg. Klaus, Chef von Japankino.de und Mitorganisator des Japanischen Filmfest Hamburg hat mir gerade mitgeteilt, daß Samurai Princess (GEDÔ-HIME) seine Weltpremiere auf dem diesjährigen Filmfest feiern wird! Letztes Jahr wurde in Hamburg bereits Tokyo Gore Police dem Weltpublikum vorgestellt, da passt das neuste Werk der Crew prima ins Bild.
Das Filmfest feiert in diesem Jahr sein 10. Jubiläum und findet vom 27. bis zum 31. Mai in verschiedenen Hamburger Kinos statt. Weitere Programmhighlights sollen in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.

* Comments Off on Samurai Princess feiert Weltpremiere in Hamburg

Erster untertitelter Trailer zu Samurai Princess

Versteckt die Kinder, füllt die Kunstbluttanks auf! Die Macher von Tokyo Gore Police haben den ersten Trailer zu ihrem neusten Werk Samurai Princess (GEDÔ-HIME) veröffentlicht und er zeigt genau das was man von der Kerlen erwarten konnte, jede Menge trashiger Splatterszenen und überraschend kreative Ideen mit welchen Werkzeugen man die Anzahl/Intensitität eben jeder Szenen noch steigern kann. Der Trailer hat erfreulicherweise auch englische Untertitel, zur sicherlich komplexen Story erfahren wir also auch einiges ;)

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

[via twitch]

* 1 Kommentar

Samurai Princess: Neues vom Tokyo Gore Police Team

Samurai Princess (GEDÔ-HIME) ist das neuste Regiewerk vom Tokyo Gore Police Drehbuchautor Kengo Kaji und dürfte, wenn man sich die Inhaltsangabe nach dem Skript von Sôtarô Hayashi so durchliest, wieder ein Hochgenuss für Fans des japanischen Trashkinos werden. Die Handlung spielt während der Ära der Samurai, jedoch leben die Menschen zusammen mit hochentwickelten mechanischen Puppen. Als einige der hochgezüchteten Spielgefährten beginnen durchzudrehen und Menschen abzuschlachten (Gore Effekte stammen von Tokyo Gore Police Regisseur Yoshihiro Nishimura) entwickelt ein verrückter Wissenschaftler eine nahezu unzerstörbare, weibliche Ninja Puppe, die ihren Kameraden mit 11 verschiedenen, natürlich in ihren Körper integrierten, Waffen entgegentritt…
Die japanische Website zu Film ist bereits eröffnet, zeigt bisher aber nur das Teasermotiv oben. Erste Bilder aus dem Film gibt es im CREi Onlinekatalog für kaufwillige Vertriebe:

[via AV Maniacs Forum]

* 4 Kommentare

Tokyo Gore Police: Tokyo Is Burning Poster

Tokyo Gore Police: Tokyo Is Burning Poster

Leider ein bisschen klein für meinen Geschmack, aber ansonsten hat das erste Motive zum Kunstblutoverkillabenteuer Tokyo Gore Police eigentlich alles was ein Poster für so einen Film braucht, nämlich ein Mädel (hier Eihi Shiina) mit steil stehender Krawatte, Strapsen und Katana in der Hand.
[via Kaiju Shakedown]

Nachschlag: Die Twitcher haben einen ‘neuen’ Trailer zu TGP aufgetrieben, wobei es eigentlich nur der alte Clip ist, der etwas gestrafft und aufgemotzt wurde.

* 7 Kommentare

Tokyo Gore Police: Fünf Minuten Clip/Trailer

Den Machine Girl Machern ist bei der Requisitenbestellung für ihr neues Projekt Tokyo Gore Police offenbar ein kleiner Fehler unterlaufen und so wurde die fünfzigfache Menge an Kunstblut und Gummigedärmen, allerdings keine Schokopuddings für Regisseur Yoshihiro Nishimura geliefert. Das Ergebnis könnt ihr euch im fast fünf Minuten langen Clip/Trailer anschauen, der auf dem Yubari Fantastic Film Festival gezeigt wurde und jetzt bei den Twitchern zu sehen ist. Empfindliche Gemüter sollten sich den Clip allerdings sparen, offenbar bekommt die Tokyo Gore Police Sonderpunkte wenn sie die verdächtigen Mutanten in Einweggläsern zurück zur Wache bringen…

Tokyo Gore Police: Fünf Minuten Clip/Trailer

* 8 Kommentare