Beiträge mit dem Tag oldboy

Viraler Trailer zum Oldboy Remake

Viraler Trailer für Spike Lees Oldboy Remake in Form eines Werbespots für das “Hotel”. Der erste Red-Band Trailer sah ja garnicht mal übel aus, aber warum zur Hölle hat Sam Jackson den albernen Kimono an und Essstäbchen im Haar? :???:

* 1 Kommentar

Spike Lee als Regisseur für OldBoy Remake bestätigt

Gerüchte um ein Remake von Chan-wook Parks OldBoy bzw. der Mangavorlage von Garon Tsuchiya und Nobuaki Minegishi geistern ja schon seit einigen Jahren durch das Netz. Nachdem Stephen Spielberg und Will Smith das Projekt nach einigen hin und her vor rund zwei Jahren abgegeben haben und auch andere Interessenten (unter anderem Danny Boyle und Matthew Vaughn) scheint es nun doch (endlich?) feste Personalverpflichtungen gegeben zu haben. Rope of Silicone berichtet, daß Mandate Pictures sich zu dem Projekt bekennt und Spike Lee als Regisseur erwählt hat. Für das Drehbuch ist, wie schon bei den Smithbergischen Gerüchten Mark Protosevich (The Cell, I am Legend, Thor) verantwortlich. Schauspieler wurden in der Presseveröffentlichung nicht genannt.
[via Rope of Silicone]

* 8 Kommentare

Neue Welle von koreanischen Blu-ray Discs angekündigt

K2DVD hat heute morgen bzw. letzte Nacht einige neue koreanische Blu-ray Disc Veröffentlichungen gelistet.
Von CJ Entertainment sollen The King and the Clown, Green Fish und Arahan erscheinen, noch ohne Label stehen Chan-wook Parks Oldboy und Untold Scandal in der Reihe. Ein Erscheinungstermin wird (wie gewohnt) für keine der Veröffentlichungen genannt, alle Titel sollen jedoch englische Untertitel mitbringen.

* 1 Kommentar

Chan-Wook Parks Vengeance Trilogie Blu-ray Disc Set erstmal exklusiv bei Best Buy

Wo wir gerade bei Chan-Wook Parks Vengeance Trilogie wären. Der Marketingmanager von Palisades-Tartan USA hat mich gerade wissen lassen, daß die für den 16. März angekündigte Vengeance Trilogy Blu-ray Disc Box mit Sympathy for Mr. Vengeance, OldBoy und Sympathy for Lady Vengeance erstmal exklusiv nur bei Best Buy erhältlich sein wird. So lange der Vorrat reicht gibt es das Set dort auch in einer limitierten Tin Verpackung. Erst ab dem 15. Juni 2010 werden auch die anderen Händler beliefert, dann allerdings nur in der Standardverpackung mit Schuber. Als kleinen Trost für Importeure die aufgrund dieser Beschränkungen erstmal in die Röhe gucken, hier schonmal die angekündigten Bonusfeatures des Sets:
Sympathy for Mr. Vengeance:
– Audio commentary by Park Chan-Wook and actor Ryoo Seung-wan
– Behind the scenes
– The Process of Mr. Vengeance
– My Boksu Story, Storyboards
– Photo Gallery
– Filmographies
– Film notes
– Crew Interviews
Oldboy:
– Three audio commentaries
– Five behind-the-scenes featurettes
– Le Grand Prix at Cannes
– Deleted scenes with commentary
Sympathy for Lady Vengeance:
– Regular and Fade-To-White versions
– Character Interviews
– Lady Vengeance at the 62nd Venice Film Festival
– Trailer
– Film notes
– Making of
– Deleted scenes

* 1 Kommentar

Palisades-Tartan will bring Vengeance on Blu-ray Disc to the US

Da wir uns bereits über Palisades-Tartans UK Blu-ray Disc Sahneveröffentlichungen von Sympathy for Mr. und Lady Vengeance freuen können gilt der Text unten eigentlich nur den armen Region A Bewohnern welche die Scheiben aufgrund des Regonalcodes nicht auf heimischen Playern abspielen können.

Region A fans of Chan-wook Park rejoice! Palisades-Tartan announced in their newsletter to release the Korean director’s Vengeance Trilogy consisting of Sympathy for Mr. Vengeance, OldBoy and (Sympathy for) Lady Vengeance in North America in March 2010 on Blu-ray Disc together with its DVD counterpart! While OldBoy has been available on Region A Blu-ray Disc for some time now, the other two parts of the amazing trilogy just got released as Region B locked in the UK.
[via DVDTalk Forum]

* 1 Kommentar

OldBoy: Spielberg & Smith Remake erstmal abgeblasen

Blarg! Latino Review berichtet, daß das von Steven Spielberg und Will Smith geplante US Remake von Chan-wook Parks OldBoy (wobei die beiden ja beteuert haben, daß man sich an der Mangavorlage von Garon Tsuchiya und Nobuaki Minegishi orientieren wollte) abgeblasen wurde, also quasi ein Ex-Remake ist.
Genaue Gründe werden nicht genannt, ich würde aber mal auf die im letzten Monat aufgetauchten Lizenzprobleme tippen. Wobei ich nicht glaube, daß Hollywood nicht doch irgendwann versuchen wird so guten Stoff selbst auf die Leinwand zu bringen.

* 6 Kommentare

Casting News von der Remake Front

/film berichtet, daß Mark Protosevich für das Drehbuch des Smithbergschen OldBoy Remakes im Gespräch ist. Zu seinen bisherigen Arbeiten zählen unter anderem die Skripte von The Cell, Poseidon und I am Legend.

Auch beim Remake von Joon-ho Bongs Monsterdrama The Host tut sich einiges. Laut Variety wird sich Produzent Gore Verbinski (Pirates of the Caribbean Reihe) bei Universal dem Werk annehmen. Für die Regie wurde Werbe- und Musikvideoregisseur Fredrik Bond verpflichtet, der das Drehbuch von Mark Poirier entsprechend umsetzen soll.

* 2 Kommentare

12