Beiträge mit dem Tag nanking

Erster Trailer zu Zhang Yimou’s The Flowers of War

Wenn man sich den ersten Trailer zu The Flowers of War so anschaut kann man sich bildlich vorstellen, wie viel Spaß es Regisseur Zhang Yimou gemacht haben muss, endlich mal keine farbenfrohen Martial-Arts Spektakel sondern ein graues Kriegsdrama zu inszenieren bei dem sich die Gegner nicht Auge in Auge gegenüberstehen.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

[via Wildgrounds]

* 6 Kommentare

Erstes Poster zu Zhang Yimou’s The Flowers of War

Erstes offizielles Poster zu The Flowers of War (aka Nanjing Heroes, 13 Flowers of Nanjing) von Hero Regisseur und Farbenliebhaber Zhang Yimou mit Christian Bale in der Hauptrolle als Geistlicher, der die japanische Besatzung der Stadt Nanking miterlebt. Wer City of Life and Death gesehen hat wird das Grundgerüst der Geschichte kennen.
Kommentare zu Mr. Bales herrlichen Gesichtsausdruck sind übrigens herzlichst erwünscht…

[via First Showing & Recent Movie Posters]

* 4 Kommentare

The Children of Huang Shi: Erster Trailer

The Children of Huang Shi spielt im von Japan besetzten China des Jahres 1937 und erzählt die Geschichte des jungen britischen Kriegsreporter George Hogg (Jonathan Rhys-Meyers) und der australischen Abenteurerin Lee Pearson (Radha Mitchell) die sechzig Waisenkinder mit einer Odysee aus den Liu Pan Shan Gebirge in einen sicheren Hort am Rande der Mongolischen Wüste das Leben retten. Unterstützt werden die beiden vom chinesischen Partisanenanführer Chen Hansheng (Chow Yun Fat) und der Überlebenden Madame Wang (Michelle Yeoh). Der Film basiert auf realen Ereignissen, unter anderem dem Nanking Massaker und der während des zweiten Japanisch-Chinesischen Krieges praktizierte Politik der dreifachen Auslöschung (“Kill All”, “Burn All” und “Loot All”).

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Mehr Informationen zum Film gibt es bei Mrs. Yeoh, der chinesische Kinostart ist für den 3. April vorgesehen.

* 5 Kommentare