Beiträge mit dem Tag Korea

Erster Teaser Trailer zu Attack the Gas Station! 2

Da ich Sang-Jin Kims Attack the Gas Station! (주유소 습격사건) von 1999 immer noch nicht gesehen habe (jaja, Schande über mein Haupt) kann ich anhand des frisch veröffentlichten ersten Teaser Trailer leider garnicht beurteilen, wieviel bei der im Januar startenden Fortsetzung von der hochgelobten Rezeptur übernommen wurde, aber vielleicht kann sich ja einer von euch dazu äußern. Laut der der Castübersicht im AsianMediaWiki war Regisseur Sang-Jin Kim zwar wieder an Bord, ein Großteil der der Darsteller wurde jedoch ausgetauscht.

[via Filmsmash]

* 4 Kommentare

Trailer und Poster zum koreanischen Thriller NO MERCY

Zur Abwechslung mal wieder interessant ausschauendes Thrillerfutter aus Korea.
No Mercy (용서는 없다) von Regisseur Hyeong-jun Kim handelt von einem Ermittler (Kyung-gu Sol) am National Institute of Scientific Investigation (NISI), der eine Reihe von grausamen Morden aufklären soll, bei denen der Täter seinen Opfern auf unsanfte Weise den Kopf abtrennt und mysteriösen Hinweise hinterlässt. Bei seinen Ermittlungen gerät er und seine Partnerin (Hye-jin Han) an einen eigensinnigen Umweltaktivisten (Ryoo Seung-bum) und zudem wird (laut diversen Seiten mit leider nur dürftigen Inhaltsangaben) auch seine Tochter mit in das mörderische Katz-und-Maus-Spiel gezogen.

Trailer

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Poster

Koreanischer Kinostart von No Mercy ist am 7. Januar 2010.
[via Filmsmash, AsianMediaWiki & HanCinema]

* 1 Kommentar

Bong Joon-Ho’s Memories of Murder auf Blu-ray Disc

So langsam scheinen Koreas Medienhäuser aus dem Dornröschenschlaf zu erwachen wenn es um das Thema Blu-ray Disc geht. Während man es in den vergangenen Monden den ausländischen Lizenzinhabern überlassen hat die Filme aus dem eigenen Land hochauflösend in aller Welt zu veröffentlichen (von The Host, Taegukgi (Brotherhood) und Welcome to Dongmakgol mal abgesehen), hat zumindest CJ Entertainment nach ihrer technisch und verpackungstechnisch einwandfreien The Good, The Bad, The Weird Veröffentlichung (an der eigentlich nur die kürzere internationale Schnittfassung stört) nun einen weiteren einheimischen Titel angekündigt. Bereits am 10. Dezember soll Bong Joon-Hos 2003er Thriller Memories of Murder als englischfreundliche koreanische Special Edition Blu-ray Disc erscheinen. Wie man auf dem Bild links von MadMad.co.kr erkennen kann, orientiert sich CJ Entertainment an der Good, Bad, Weird Verpackung. Hoffen wir mal, daß die gute Qualität und der Regionalcode dieser Veröffentlichung auch übernommen wird.
Memories of Murder Korea Blu-ray Disc bei YesAsia.com vorbestellen
[Danke an Mr. 8537935 für den Hinweis!]

* 1 Kommentar

Warner will be Good, Bad, Weird and Blu in Japan

Sieht so aus als ob die Japaner mal wieder das größte und leckerste Stück vom Veröffentlichungskuchen abbekommen.
Kim Ji-Woons Orientalwestern The Good, The Bad and the Weird ist zwar schon in mehreren Ländern auf Blu-ray Disc erschienen, jedoch hatte jede der Veröffentlichungen so ihre eigenen kleinen Macken und Dellen. So hat die britische Veröffentlichung von Icon Home Entertainment zwar beide Schnittfassungen an Bord, jedoch wurde bei beiden Fassungen an den Stuntszenen mit Pferden herumgeschnippelt.
Die koreanische Veröffentlichung im feinen Schuber und Digipak ist hier zwar ungeschnitten, bringt jedoch (wie die französische Blu-ray Disc) nur die internationale Schnittfassung mit.
Warner Japan hat nun via AV Watch angekündigt, die Nonplusultraversion mit beiden Schnittfassungen, voll funktionstüchtigen Pferdestunts und englischen Untertiteln am 10. Februar 2010 auf den Markt zu bringen. Einziges Manko dürfte hier nur der hohe Preis von aktuell rund 45€ + Porto werden…

[thanks to AnimeOnBlu for the heads up!]

* 9 Kommentare

Trailer zu Jeon Woo Chi: The Taoist Wizard

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Synopsis via AsianMediaWiki:

Jeon Woo-chi begins in the Chosun Dynasty in 1509 and involves a trio of Taoist wizards, a magician named Jeon Woo Chi and his dog, a corrupt king, evil goblins, and a prophetic pipe everyone is after. Eventually Jeon Woo Chi becomes sealed inside an ancient scroll for a crime he did not commit.
Jumping ahead to the year 2009, the wizards are called out of peaceful retirement as goblins start appearing in modern Korea to wreak havoc all around. The trio call on Jeon Woo Chi, who is released from his ancient scroll entrapment, in to save the day. Problem is Jeon Woo Chi, a kind of anti-superhero, becomes more interested in sight-seeing and womanizing in modern day Korea.

[via Twitch & Filmsmash]

* 4 Kommentare

Palisades Tartan bringt THIRST auf Blu-ray Disc

Gute Nachricht für Chan-wook Park Fans die ihren Durst gerne hochauflösend stillen wollen. DVD Times berichtet, daß Palisades Tartan das koreanische Vampirdrama Thirst am 25. Januar 2010 in Großbritannien auf Blu-ray Disc (und DVD) veröffentlichen wird. Focus Features veröffentlicht den Films zwar bereits am 17. November in den USA, dort allerdings erstmal nur auf DVD. In Deutschland wird Thirst von Ascot Elite am 11. Januar 18. Februar 2010 auf DVD und Blu-ray Disc veröffentlicht, d.h. wir können erstmal schauen welches der beiden Labels die bessere Qualität abliefert und dann entsprechend zuschlagen.
Was mich ein bisschen verwundert ist die Tatsache, daß in Korea selbst bisher weder eine DVD noch eine Blu-ray Disc Veröffentlichung aufgetaucht ist.

* 4 Kommentare

OldBoy: Spielberg & Smith Remake erstmal abgeblasen

Blarg! Latino Review berichtet, daß das von Steven Spielberg und Will Smith geplante US Remake von Chan-wook Parks OldBoy (wobei die beiden ja beteuert haben, daß man sich an der Mangavorlage von Garon Tsuchiya und Nobuaki Minegishi orientieren wollte) abgeblasen wurde, also quasi ein Ex-Remake ist.
Genaue Gründe werden nicht genannt, ich würde aber mal auf die im letzten Monat aufgetauchten Lizenzprobleme tippen. Wobei ich nicht glaube, daß Hollywood nicht doch irgendwann versuchen wird so guten Stoff selbst auf die Leinwand zu bringen.

* 6 Kommentare