Beiträge mit dem Tag Kenji Kamiyama

Ghost in the Shell Arise: Ghost Pain Trailer

Gestern wurde ein Trailer zur ersten Episode “Ghost Pain” des Ghost in the Shell: Arise Anime veröffentlicht. Die noch junge Motoko darf hier schonmal ordentlich Ärsche treten.
Die vierteilige Arise Reihe wird ab Ende Juni in Japan ausgestrahlt und landed rund einen Monat später auf DVD und Blu-ray Disc in den Regalen. Englische Untertitel sind dort leider nicht enthalten, bei der Popularität von Ghost in the Shell dürfte eine westliche Veröffentlichung aber nicht lange auf sich warten lassen.

Synopsis:

The story is set in 2027, one year after the end of the fourth non-nuclear war. New Port City is still reeling from the war’s aftermath when it suffers a bombing caused by a self-propelled mine. Then, a military member implicated in arms-dealing bribes is gunned down.
During the investigation, Public Security Section’s Daisuke Aramaki encounters Motoko Kusanagi, the cyborg, wizard-level hacker assigned to the military’s 501st Secret Unit. Batou, a man with the “eye that does not sleep,” suspects that Kusanagi is the one behind the bombing. The Niihama Prefectural Police detective Togusa is pursuing his own dual cases of the shooting death and a prostitute’s murder. Motoko herself is being watched by the 501st Secret Unit’s head Kurutsu and cyborg agents.

[via ANN]

* 10 Kommentare

Ghost in the Shell Arise: Erster Trailer und mehr Infos

Wie Mitte Jänner angekündigt fand in Japan jüngst ein Launch Event zum neuen Ghost in the Shell Arise Projekt statt. Arise wird demnach aus vier jeweils 50 Minuten langen Filmen bestehen, wobei die erste Episode “Ghost Pain” ab 22. Juni in ausgewählten japanischen Kinos kommt. Gut einen Monat später wird es eine entsprechende DVD und Blu-ray Disc Auskopplungen geben…und hoffentlich mit entsprechend verständlichen Untertiteln versehen.
Zudem wurde ein erster Trailer gezeigt und freundlicherweise gleich ins Netz gestellt:

Die Vermutungen, daß es sich bei Arise um ein Prequel der Ghost in the Shell Filme (spielt im Jahr 2029) und der GitS:Stand Alone Complex Serien (zwischen 2030 und 2035) handelt wurden von Regisseur Kazuchika Kise sowie dem Trailertext bestätigt:

The year 2027
Her name is Motoko Kusanagi.
Attached to the 501st Army Secret Unit.
Heavily Cyborg

Ego
Memories
Hope for the Future

What proves my existence?
It all begins here.

[via ANN]

* 9 Kommentare

GitS 2013 = Ghost in the Shell Arise

Frohe Kunde für das noch junge neue Jahr! Production I.G hat einen neuen Anime aus dem Ghost in the Shell Universum angekündigt. Ghost in the Shell Arise angekündigt. Die Regie übernimmt Kazuchika Kise, für das Skript wird Tow Ubukata (Mardock Scramble) verantwortlich sein. Ghost in the Shell: Stand Alone Complex Regisseur Kenji Kamiyama wird leider nicht an dem Projekt beteiligt sein.
Die Serie soll am 12. Februar während eines Launch Events der japanischen Öffentlichkeit vorgestellt werden, erste bewegte Bilder dürften wohl kurze Zeit später im Netz landen. Auf der offiziellen Website darf man jedoch schonmal die neue Madame Motoko bestaunen.

[via ANN]

* 13 Kommentare

Neuer Trailer zu Kenji Kamiyama’s 009: Re-Cyborg

Gut drei Wochen vor der japanischen Kinopremiere wurde ein weiterer Trailer zu Kenji Kamiyamas (GitS: Stand Alone Complex, Eden of the East) CG Anime 009: Re-Cyborg veröffentlicht. Bin mal gespannt wer sich die hierzulande die Rechte dazu sichert und uns hoffentlich kurzfristig eine passende Blu-ray Disc Veröffentlichung präsentiert.

Synopsis:

The story begins in 2013 when skycrapers in London, Moscow, Berlin, and New York are destroyed by simultaneous bombings. The indiscriminate terrorism by an unknown group with unknown motives sets off widespread panic throughout the world.

There was once a group of nine cyborg fighters who rescued humanity from threats, but they had disbanded to their home countries. Now the man who created them, Dr. Gilmore, has summoned and assembled them back together again. However, the 00 Number Cyborgs’ former leader, a Japanese man named Joe Shimamura, is now living alone in Tokyo’s Roppongi with his past memories erased.

[via ANN]

* 2 Kommentare

Neuer Spot zu Kenji Kamiyama’s 009: Re-Cyborg CG Anime

Production I.G hat einen neuen Spot zu Kenji Kamiyamas (Eden of the East, Ghost in the Shell: Stand Alone Complex) CG Anime 009: Re-Cyborg veröffentlicht.
Der Film ist eine Neuinterpretation von Shotaro Ishinomoris 009: Cyborg Manga und kommt Ende August in 2D und 3D in die japanischen Kinos.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Synopsis (009: Cyborg)

During the tensions of the Cold War, a global organization led by Black Ghost wishes to lock the world in eternal warfare for profit. But in order to avoid destroying the world through nuclear warfare, Black Ghost has captured nine men and women. By turning them into cyborg soldiers, he aims to bring the war into the stars. However, Black Ghost did not count on his cyborg soldiers rebelling against his evil cause.

[via ANN & Twitch]

* 3 Kommentare

Neuer Trailer zu Kenji Kamiyama’s CG Anime 009: RE-CYBORG

Neuer Trailer zu Production I.G und Kenji Kamiyamas (GitS: Stand Alone Complex, Eden of the East) 009: Re-Cyborg, der CG Wiederauferstehung von Shotaro Ishinomoris Klassiker 009: Cyborg. Nicht ganz so beeindruckend wie der vier Minuten Trailer vom letzten Oktober, aber immerhin ein Lebenszeichen des Projekts, das im kommenden Herbst in die japanischen Kinos kommen soll und sich dann mit Evangelion 3.0: You Can (Not) Redo messen muss.

Synopsis (009: Cyborg)

During the tensions of the Cold War, a global organization led by Black Ghost wishes to lock the world in eternal warfare for profit. But in order to avoid destroying the world through nuclear warfare, Black Ghost has captured nine men and women. By turning them into cyborg soldiers, he aims to bring the war into the stars. However, Black Ghost did not count on his cyborg soldiers rebelling against his evil cause.

[via Wildgrounds]

* 1 Kommentar

Erster Trailer zu Kenji Kamiyama und Production I.G’s 3D CG Anime 009: RE-CYBORG

Kenji Kamiyama, der Mann der Ghost in the Shell mit der Stand Alone Complex Reihe neues Leben eingehaucht hat wagt sich erneut in die Welt der Cyborg vor. Nach seiner häufiger hier erwähnten TV Serie Eden of the East sowie den beiden Nachfolgefilmen hat sich der Regisseur und Autor nun an Shotaro Ishinomoris 009: Cyborg Manga bedient und bringt die Geschichte unter dem Namen 009: Re-Cyborg ab Herbst als 3D CG Anime zusammen mit Production I.G in die japanischen Kinos.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Man beachte vor allem die Motoko Homage bei 1:59… :in_love:
Synopsis (009: Cyborg)

During the tensions of the Cold War, a global organization led by Black Ghost wishes to lock the world in eternal warfare for profit. But in order to avoid destroying the world through nuclear warfare, Black Ghost has captured nine men and women. By turning them into cyborg soldiers, he aims to bring the war into the stars. However, Black Ghost did not count on his cyborg soldiers rebelling against his evil cause.

[via ANN]

* 10 Kommentare