Beiträge mit dem Tag Kanzaburo Nakamura

Zatoichi The Last: Erster Trailer zu Zatoichis letzten (?) Abenteuer

Toho hat den ersten Trailer zum angeblich letzten Film der seit 1962 wahnsinnig erfolgreichen Zatoichi Reihe veröffentlicht. In Zatoichi The Last (座頭市 The Last) wird der blinde Masseur und Schwertkämpfer, der sich im Film nach einigen Abenteuern mit seiner Frau (Satomi Ishihara) in seinem Heimatdorf zur Ruhe setzen will aber natürlich wegen irgendwelchen Querereien nicht ohne Einsatz seiner Klinge kann, von SMAP Sänger Shingo Katori gespielt.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Für die Regie war Junji Sakamoto (Children of the Dark) verantwortlich, der japanische Kinostart ist am 29. Mai 2010. Bin mal gespannt ob Toho die Geschichte von Ichi nach dem Film wirklich enden lässt oder in einigen Jahren nicht doch noch Zatoichi X, Zatoichi Zero oder ähnliches nachschiebt.

[via Quiet Earth]

* 2 Kommentare

Castingnews zu Zatoichi The Last

Die Schauspielriege für den angeblich letzten Film um Studio Tohos legendären blinden Masseur Zatoichi ist nun offiziell um einige Namen angewachsen. Nachdem schon länger bekannt war, daß Shingo Katori von SMAP (genau, die von der angeblichen Ninja Scroll Verfilmung) sich in die Reihe nach Shintaro Katsu und Takeshi Kitano begibt und die Rolle des Ichi übernommen hat, nennt Tokyograph mit Takashi Sorimachi (Fulltime Killer, Yamato) und Satomi Ishihara (The Climber’s High, Flying Rabbits) nun weitere Hauptdarsteller. In kleineren Rollen treten Chieko Baisho, Youki Kudoh, Koichi Iwaki, Yoshio Harada, Kanzaburo Nakamura und Seishiro Kato auf.
Interessanter als die ganzen Namen ist aber sicherlich, daß Sorimachi einen nahen Freund und Ishihara Ichis Ehefrau (!!!) spielen sollen.
Scheinbar will Regisseur Junji Sakamoto (Children of the Dark, Chameleon) nach der Geschlechtsumwandlung in Ichi, wo Haruka Ayase blind das Schwert führen durfte auch hier wieder eine neue Seite der ansonsten einzelgängerischen Figur zeigen.
Die Dreharbeiten zu Zatoichi The Last haben Anfang März begonnen, die Premiere soll während der Cannes Festspiele 2010 gefeiert werden.

* 2 Kommentare