Beiträge mit dem Tag joe hisaishi

Studio Ghibli HD/Blu-ray Disc Preview Screenshots

Heute ist bei mir die Japan Blu-ray Disc von Joe Hisaishi in Budokan – Miyazaki Anime to Tomo ni Ayunda 25 Nenkan eingetrudelt, die neben dem grandiosen Jubiläumskonzert von Hayao Miyazakis Haus- und Hofkomponist Joe Hisaishi auch eine schöne Überraschung, für alle die sich täglich in den Schlaf weinen weil bisher noch kein Film von Studio Ghibli auf Blu-ray Disc erschienen ist, bereit hält.
Als Extras gibt es nämlich eine Reihe an Musikvideos mit Szenen aus einigen von Hayao Miyazakis Meisterwerken (leider ohne Totoro, Laputa und Chihiro) in HD Qualität zu bewundern! Die Videos liegen zwar leider nur in 1920×1080i vor und zeigen ein paar Kompressionsartefakte und Nachschärfungen (besonders Kiki), dürften aber trotzdem ganz gut zeigen was wir an Qualität mindestens erwarten können wenn Studio Ghibli im nächsten Jahr (Ponyo soll im Dezember den Startschuss geben) auf den BD Zug aufspringt.
Zu den 100 Screenshots (mit Spoiler!) sollte wie immer gesagt sein, daß das ganze in Bewegung deutlich besser aussieht als hier nach der Konvertierungskette darstellbar.

Nausicaä of the Valley of the Wind – Kaze no tani no Naushika (1984)




Screenshots zu Prinzessin Mononoke, Kiki’s Lieferservice, Porco Rosso und Das Wandelnde Schloss gibt es nach dem Sprung…

* 7 Kommentare

Joe Hisaishi’s Ghibliklassiker live bei Kōhaku Uta Gassen

Während der alljährlichen Jahresabschlußshow Kōhaku Uta Gassen, die seit 59. Jahren am Silvesterabend vom japanischen Senders NHK ausgestraht wird, durfte dieses Jahr Großmeister Joe Hisaishi (leider viel zu kurz) einige seiner Klassiker aus dem Ghibli Soundtrackprogramm mit einem Liveorchester und der Unterstützung einiger J-Pop Sternchen zum besten geben…inklusive dem unsäglichen Ponyo on the Cliff by the Sea Titelsong, den ich jetzt wieder mindestens zwei Wochen im Ohr behalten werde.

HQ Version @ YouTube [via Delle]

* 8 Kommentare

Gake no ue no Ponyo: Theme Song zum neuen Miyazaki

Der von Joe Hisaishi komponierte und von Fujioka Fujimaki sowie der achtjährigen Nozomi Ohashi gesungene Titelsong für Hayao Miyazakis “Ponyo On A Cliff” [Gake no ue no Ponyo] wurde letzten Sonntag in der zweiten Episode des Radio Ghibli Podcasts präsentiert. Dummerweise wurde das Lied aus der Downloadversion gelöscht, ein kluger Radiohörer (die Sendung wird zeitgleich auf Tokyo FM gesendet) hat jedoch früh genug das Aufnahmeknöpfchen gedrückt, das Ganze mit Produktionszeichnungen unterlegt und mit der ganzen Welt geteilt.

Den überaus geistreichen Text von Katsuya Kondo und Hayao Miyazaki persönlich gibt es in mehreren Sprachvarianten in der hervorragenden Ghibli World zu lesen. Für mich hört sich der Song ja verdächtig nach einer kindlicheren und etwas weniger pompösen Version des genialen Totoro Theme an, wobei das ja an sich nichts schlechtes ist.
[via Mou Man Tai]

* 1 Kommentar

PONYO Soundtrack & Tales from Earthsea [Gedo Senki] DVD Trailer

Anime News Service meldet heute, daß sich Joe Hisaishi für Hayao Miyazakis “Ponyo On A Cliff” [Gake no ue no Ponyo] wieder in den Komponistensessel schwingen wird. Hisaishi arbeitet seit Nausicaä mit Studio Ghibli zusammen und hat bisher jeden (Hayao) Miyazaki Ghibli mit seiner musikalischen Anwesenheit beehrt.
Auf Nausicaä.net gibt es einige interessante Berichte und Interviews zum japanischen “Quincy Jones” ;)

Bei Tales from Earthsea [Gedo Senki] war Joe Hisaishi übrigens nicht beteiligt, was vielleicht einer der Gründe war, weshalb der Film in Japan nicht so gut angekommen ist und sogar mit Papa Hayao nicht sonderlich angetan war vom Regiedebüt seines Sohnes Goro.
Tales from Earthsea [Gedo Senki]
Nichtsdestotrotz hat Buena Vista Japan einen Trailer zur demnächst erscheinenden DVD des Films veröffentlicht, komischerweise in besserer Qualität als die bisherigen Kinotrailer die ich gesehen habe. Da das Teil auf einem japanischen Streamingserver liegt hab ich den Trailer mal mitgeschnitten und auf den AHT Server geladen, das Passwort für das 15MB große Archiv mit dem WMV Trailer ist “blog.affenheimtheater.de”.

[via Nausicaa.net]

* Comments Off on PONYO Soundtrack & Tales from Earthsea [Gedo Senki] DVD Trailer

Don’t cry for me Dongmakgol…

Wieder mal ein hin und her in Korea, zuerst wurde die Welcome to Dongmakgol Limited Edition auf den 4. Januar verschoben und nun bestätigt DVDfromKorea auch noch, daß der angekündigte Soundtrack von Joe Hisaishi NICHT in der LE enthalten sein wird:

Thank you for your e-mail.

Yes we have a notice from publisher that OST CD will be not included in L.E.
of this DVD. And in spite of this change, the price will be remained…. We
will send our notice to our customers soon.

Best Regards,

GW Yoon
DVDfromKOREA.com

:mad:

* 1 Kommentar

Welcome to Dongmakgol LE verschoben & Bilder

DVDPrime hat mal wieder als erste Seite Bilder vom Inneren der, auf den 29.12 verschobenen, Limited Edition von Welcome to Dongmakgol Limited Edition. Die LE ist wie ein altes Kofferradio aufgemacht und enthält neben dem Doppel DVD Set den Soundtrack von Joe Hisaishi, ein Booklet, ein Postkarten Set sowie einen Handy Anhänger. :monkey:

Außerdem hat DVDPrime noch Screen- und Menübilder zu bieten…freu mich schon :)
Gefunden bei Twitch

:music: Flogging Molly – Screaming At The Wailing Wall [Within A Mile Of Home]

* Comments Off on Welcome to Dongmakgol LE verschoben & Bilder