Beiträge mit dem Tag flag

Leserservice: Geburstagsaktion: FLAG & Giant Robo

Heute gibt es Mecha Unterhaltung in zwei Geschmacksrichtungen für die heimische Sammlung zu gewinnen. Einmal Giant Robo: The Animation in der Perfect Collection für Fans von klassischer Roboaction und dann die komplette Collector’s Edition von FLAG (mehr Bilder), bei der eher der menschliche Aspekt der mechanisierten Kriegsführung im Vordergrund steht. Beide Sets kommen aus den USA (Region 1) und sind mit englischen Untertiteln ausgestattet.
Zum Mitmachen reicht heute ein Kommentar, in dem ihr mir verratet und begründet ob und warum eher aus technischer Sicht “realistischere” Mechaserien wie Patlabor oder überdrehte Action wie in Gurren Lagann euer Herz erfreuen.

* 16 Kommentare

Flag: The Movie Director’s Cut Blu-ray Disc Review

Flag: The Movie Director’s Cut – Japan 2007

Flag spielt in der fiktiven asiatischen Republik Uddiyana, die seit Jahren von einem blutigen Bürgerkrieg geplagt wird den selbst die entsandten UN Friedenstruppen nicht eindämmen können. Erst als die junge Reporterin Saeko zufällig ein Foto davon schießt wie Zivilisten und Soldaten gemeinsam eine improvisierte Friedensflagge hissen und dem Konflikt damit ein Symbol verleiht, schöpft die Bevölkerung Hoffnung. Kurz darauf wird die symbolträchtige Flagge jedoch von religiösen Extremisten gestohlen, die hoffen daß ohne dieses Symbol die Friedensverhandlungen im Sande verlaufen. Um die Flagge zur Unterzeichnung eines Waffenstillstands-abkommens zurück zu gewinnen, entsendet die UN eine mit HAVWCs (moderne Kampfroboter) ausgestattete Spezialeinheit die von Saeko als interne Berichterstatterin auf ihrer Mission begleitet wird.
Flag: The Movie ist (wie der Name schon vermuten lässt) die auf knapp 100 Minuten zusammengestampfte Fassung der gleichnamigen, 13-teiligen TV Serie über dessen US Artbox von Bandai Entertainment ich mich bereits vor gut zwei Jahren ausgelassen habe. Wie in der Serie werden sämtliche Einstellungen entweder durch das Auge einer der vielen Kameras oder durch Standbilder aus dem aktuellen Konflikt präsentiert, was das ganze wie eine Dokumentation wirken lässt die den Zuschauer zusammen mit Saeko in das Kriegsgeschehen einbezieht.
Komplettes Review (660 Wörter) lesen…

* 5 Kommentare

OVA Films: Erste Blu-ray Disc im Februar

Das deutsche Animelabel OVA Films hat angekündigt, sich im kommenden Jahr ebenfalls in den heiß umkämpften *hüstel* Blu-ray Animemarkt zu stürzen. Als erster Titel soll der Zusammschnitt der hier bereits erwähnten, 13 Folgen lange Serie Flag am 13. Februar veröffentlicht werden. An Bord ist der japanische Originalton sowie die deutsche Synchro und entsprechende Untertitel, über das Tonformat ist noch nichts bekannt. Der Flag: Director’s Cut von Ryousuke Takahashi wurde 2007 bereits von Aniplex in Japan für das Format veröffentlicht, damals fehlten jedoch verständliche Untertitel.
Vielleicht schafft es OVA Films ja noch und packt noch englische Untertitel mit auf die Scheibe, um sich ein bisschen bei der englischsprachigen Importgemeinde beliebt zu machen. Wenn man sich in einschlägigen Foren umhört, würden viele ausländische Käufer gerne zu bisher einzig in Deutschland auf Blu-ray Disc erhältlichen Titel (Sympathy for Lady Vengeance z.B.) greifen, werden aber verständlicherweise von fehlenden englischen Untertiteln oder vom verwendeten Regionalcode abgeschreckt.
[via zehnachtzig.de]

* 2 Kommentare

FLAG: Vol. 1 Collector’s Edition Artbox

Thematisch gut zur Serie passend präsentiert sich die Artbox zu Bandai Entertainments FLAG [ANN] Veröffentlichung. Die sehr stabil gebaute Box im Design einer ledernen Kamerabox lässt sich über eine, per Magnetverschluss gesicherte Klappe nach oben hin öffnen, an der Seite wurde eine Kunststofflinse eingefasst, hinter der das Hauptmotiv der Serie (die vor dem Sonnenuntergang gehisste Flagge in Uddiyana) sichtbar ist. Leider sind die Verbindungsstreifen zwischen den einzelnen Elementen der Box durch die oberste Druckschicht sichtbar, zudem hat der Praktikant bei meinem Exemplar wohl vergessen sich die Finger zu waschen und hat einige Kleberrückstände auf der Rückseite hinterlassen, bei rund 4€ Aufpreis gegenüber der Standard Edition ohne Artbox ist das aber zu verkraften. Bandai Entertainment hat sich leider auch dazu entschieden, die nur 13 Episoden lange Serie von Ryousuke Takahashi (Armored Trooper Votoms, Gasaraki) auf vier anstatt auf drei DVDs zu veröffentlichen.

* 1 Kommentar

Anime Coverparade: Freedom, Death Note, Welcome to the NHK & Flag

Wofür meine Kohle bis Ende des Jahres draufgeht.

Death Note Vol. 3, Flag Vol. 2 und Freedom Vol. 3


VIZ plant offenbar mit monatlichen Veröffentlichungen der Death Note DVDs weiter und hat die dritte DVD zum 29. Januar angekündigt, die Deluxe Edition soll laut Rightstuf die L Figur aus der japanischen First Print Edition enthalten.
Die zweite Volume von Flag Anime soll am 4. Dezember erscheinen, ich bin erstmal gespannt wie die Artbox für die Serie ausfällt.
Die Flagge für Animes auf HD DVD hält weiterhin Bandai Visual hoch und veröffentlicht am 11. Dezember die dritte Freedom Episode als HD DVD/DVD Twindisc. Hoffentlich bleibt BV dem Format treu und entschließt sich nicht doch noch komplett auf Blu-ray Disc umzusteigen, bevor die Serie vollständig veröffentlicht ist.

Welcome to the NHK Vol. 2 mit Artbox

Welcome to the NHK Artbox
Die zweite DVD ist wie bei ADV Films inzwischen üblich auch mit einer netten Artbox ab dem 4. Dezember erhältlich. Sieht gut genug aus, um die bisher recht hässlichen Cover der Serie zu verstecken.

* 3 Kommentare

Anime Coverparade: Welcome to the NHK, Flag, Le Chevalier D’Eon & diverse Komplettsets

Welcome to the NHK


ADV Films tut sich und der Serie mit den bisherigen Covermotiven wirklich keinen großen Gefallen, mit den mageren Mandelaugen spricht man die potentielle Zielgruppe der Serie sicherlich nicht an. Volume #1 erscheint am 2. Oktober, Volume #2 mit Artbox (Motiv ganz rechts) vorraussichtlich Ende Dezember. Trailer und mehr Informationen zur Serie gibt es hier.

Flag

Flag Vol. 1 + Artbox
Bandai hingegen gibt sich etwas Mühe mit der Artbox zur nur 13 Folgen langen Kriegsfotografen/Mechaserie Flag [ANN], die mit einem Magnetverschluß in Kameraoptik am 6. November veröffentlicht wird. Einen Trailer zur Serie gibt es bei YouTube.

Le Chevalier D’Eon


Mit Volume 4 hat ADV das Design der Le Chevalier D’Eon Schuber etwas verändert, das Papier wirkt irgendwie weniger wertig und auch die Motive werden jetzt über den gesamten Schuber verteilt. Volume 5: Volte-face erscheint am 23. Oktober, die letzte DVD “Bête Noire” im Dezember.

Diverse Komplettsets

Ende des Jahres erscheinen auch viele Komplettsets, mit denen geduldige Kunden eine Ecke Geld und meist auch Platz im Regal sparen können.
Gantz Komplettbox

Die Komplettbox zur zweiten Ghost in the Shell: Stand Alone Complex Staffel erscheint am 20. November und besteht wohl (wie gewohnt) aus einem dünnen Pappschuber mit den DVDs der Einzelveröffentlichungen ohne dts Tonspur. *Stahlbox LE streichel*
Für Freunde der etwas härteren Gangart bringt ADV am 6. November Gantz passenderweise in einer Kugelbox, in der ein passend geformtes Faltdigi mit der kompletten Serie steckt.
So ziemlich jedem ans Herz legen kann ich Gunslinger Girl (mein Review zur Serie), FUNimation bringt am 13. November bereits die zweite Komplettbox zur Serie, von der vor einigen Woche eine zweite Staffel angekündigt wurde.
Ebenfalls zu empfehlen ist Basilisk, quasi Romeo und Julia mit Ninjaclans. Der Stoff wurde in Kurzform als Shinobi: Heart under Blade verfilmt, die Komplettbox zur Serie erscheint am 23. Oktober.

* 9 Kommentare