Beiträge mit dem Tag festival

Nippon Connection 2012

Das Team des Nippon Connection hat den Termin des diesjährigen japanischen Filmfestivals in Frankfurt am Main bekannt gegeben. Da ich aktuell eine sehr faule Socke bin, gibt es hier einfach mal einen Auszug der Pressemitteilung:

Der Termin für das 12. Japanische Filmfestival Nippon Connection in Frankfurt am Main steht fest. Vom 2. bis 6. Mai 2012 werden beim weltweit größten Festival für japanisches Kino wieder über 100 aktuelle japanische Filme sowie ein umfangreiches Kulturprogramm von Tradition bis Moderne präsentiert. Zahlreiche Filmemacher und Künstler aus Japan werden dabei ihre Werke in Frankfurt persönlich vorstellen.
[…]
Zum dritten Mal wird beim 12. Nippon Connection Festival von einer internationalen Jury der Nippon Visions Award verliehen: Der Regisseur des besten Nachwuchsfilms erhält von der Japan Visualmedia Translation Academy eine kostenlose Untertitelung seines nächsten Filmprojekts. In der Sektion Nippon Cinema kann das Publikum wieder seinen Lieblingsfilm auswählen, dieser erhält den mit 2.000 Euro dotierten Nippon Cinema Award, der zum achten Mal vom Bankhaus Metzler gestiftet wird.

Ein Schwerpunktthema des 12. Nippon Connection Festivals wird die Dreifachkatastrophe vom 11. März 2011 sein. Zahlreiche Filmemacher und Künstler setzen sich bereits mit dem Trauma und seinen Folgen auseinander. Neben einem Filmspecial wird es beim Festival eine Fotoausstellung, Podiumsdiskussion und Vorträge zu dem Thema geben.

* 2 Kommentare

JFFH 2011: Japan Filmfest Hamburg 2011

Für alle denen der Weg nach Frankfurt zur Nippon Connection zu weit war und/oder die einfach nicht genug vom japanischen Kino bekommen können, gibt es auch in diesem Jahr wieder das passende Filmfest im Norden.
Vom 25. bis 29. Mai findet in der schönsten Hansestadt nämlich zum zwölften mal das Japan Filmfest Hamburg (JFFH) statt und bietet dem interessierten Zuschauer unter den Stichworten Naginata, Noh, Rakugo, Osaka und Anime ein buntes Potpourri (das wollte ich schon immer mal schreiben) an japanischer Filmkunst. Der Timetable mit sämtlichen Titeln (unter anderem Arrietty, 13 Assassins, Gantz, Planzet…) ist erfreulicherweise schon online einsehbar.

* 1 Kommentar

Nippon Connection 2011

Das Team der Nippon Connection hat das komplette Programm des elften japanischen Filmfestivals bekannt gegeben. Das Spektakel findet diese Jahr, der aktuellen Ereignisse in Japan zum Trotz vom 27. April bis 1. Mai wie immer in Frankfurt am Main statt.
Auf der Website des Festivals gibt es leider noch keinen Übersichtsplan, deshalb hier die aktuelle List aus der Pressemitteilung.

* 3 Kommentare

Asian Hot Shots Berlin Festival 2010

Ist vielleicht ein bisschen kurzfristig, aber Freunde des asiatischen Films in und um Berlin können sich ja mal den 20. bis 24. Oktober im Kalender anpinseln. Denn an diesen Tagen findet in Deutschlands ältesten Kino, dem Moviemento zum dritten mal das Asian Hot Shots Berlin Filmfestival statt. Dort wird es über 80 Independent Kurz- und Langfilme aus aus 15 süd-, südost -und ostasiatischen Ländern zu bestaunen geben. Der Länderschwerpunkt liegt dieses Jahr auf Singapur, den kompletten Filmkatalog als .pdf gibt es hier.

* 4 Kommentare

News Roundup 16/2010 (Ip Man 2, Shooting Hobo, Live-Action Beck, JFFH, Casshern and Goemon UK BD)

Hier ein paar Dinge, die eigentlich einen eigenen Beitrag verdient hätten, aber nicht bekommen haben weil ich die letzte Woche das Internetz so sträflich vernachlässigt habe…
(Fast) Zehn Minuten aus Wilson Yips Ip Man 2
Donnie Yen tritt ordentlich Ärsche und auch Sammo Hung kriegt sein Fett weg. Habe selbst nur kurz rübergeschaut um mir nicht vielleicht die besten Szenen im Film zu verderben.

Promo Trailer zu Hobo with a Shotgun
Noch so ein Fake Trailer Dingens, das es (wohl dank der Internet Hype Machine) auf die große Leinwand schafft und mit Rutger Hauer sogar einen bekannten Namen mitbringt.

Neuer Teaser zum Beck Realfilm

Goemon und Casshern als UK Blu-ray Disc
Falls Splendid die deutschen Blu-ray Disc Veröffentlichungen im Mai versemmeln sollte, bietet Momentum ab Juli entsprechende Alternativen. Für Casshern steht allerdings noch kein Erscheinungstermin fest…

Filmliste für Japanisches Filmfest Hamburg steht
Nachdem ich die Nippon Connection berufsbedingt leider absagen musste schaffe ich es ja vielleicht diesen Mai wieder nach Hamburg zu kommen.

* 4 Kommentare

Summer Wars und The Space Show auf der Berlinale

Während der Rest des Landes weiterhin auf eine verständliche Version von Summer Wars wartet (die im März erscheinenden Japan Veröffentlichungen kommen ohne englische Untertitel daher), können sich die ollen Berliner mal wieder schön die Hände reiben.
Auf der vom 11. bis 21. Februar stattfindenden 60. Berlinale wird der Film von Mamoru Hosoda und Satoko Okudera im Rahmen des Generation 14plus Programms gezeigt. Dazu können sich Animefreunde auch auf Welcome to the Space Show (Uchū Show e Yōkoso, 宇宙ショーへようこそ) von Koji Masunari (Read or Die, Kamichu!) freuen, der, zumindest wenn man von den ersten Bildern von der japanischen Website ausgeht, vom Thema (Sommerurlaub auf dem Lande) und dem Backgrounddesign an Summer Wars erinnert.

[via ANN – Danke an @kaiotroop]

* Comments Off on Summer Wars und The Space Show auf der Berlinale

Asia Filmfest 2009: Programm & Spielplan online

Festivalleiter Manuel hat mich freundlicherweise wissen lassen, daß inzwischen das komplette Filmprogramm sowie der Spielplan für das vom 29. Oktober bis zum 8. November in München und vom 13. bis zum 15. November in abgespeckter Form auch in Berlin stattfindende Asia Filmfest 2009 online sind. Ich habe die einzelnen Titel nach Herkunftslndern geordnet unten aufgelistet, die Links führen zu Beiträgen hier im AHT und dürften in 90% auch Teaser und Trailer zu den Filmen enthalten.

Japan

Departures, Blood: The Last Vampire, Crows Zero II, Evangelion 2.0: You can (not) advance, Goemon, Ichi, K-20: Legend of the Mask, Love Exposure, Samurai Princess, Vampire Girl vs. Frankenstein Girl, Yatterman, Lady Snowblood, Akira, Perfect Blue, Samurai Fiction, Blessing Bell, Sakuran, Dainipponjin, Kids Return, Kikujiros Sommer, Adrenalin Drive, Waterboys

China/Hong Kong

Vengeance, Assembly, The Beast Stalker, Connected, Ip Man, Overheard, Red Cliff, Shinjuku Incident, The Sniper, Enter The Dragon, The Flying Guillotine, Police Story, Once Upon A time in China, Black Mask, The Odd One Dies

Südkorea

Chaw, A Frozen Flower, The Good, The Bad, The Weird, Secret Sunshine, The Sword With No Name, Thirst, OldBoy, Sympathy for Lady Vengeance, I’m a Cyborg but that’s ok

Taiwan

Cape No.7, Invitation Only

Thailand

Fireball
Update: Der Spielplan für Berlinist jetzt auch online.

* 2 Kommentare

123