Beiträge mit dem Tag eureka

Trailer zu Sion Sono’s Guilty of Romance

Kompletter Trailer zu Sion Sonos neustem Werk Guilty of Romance. Der Film erscheint am dank Eureka am 31. Oktober, noch vor dem japanischen Kinostart, in UK auf DVD und Blu-ray Disc.

Synopsis:

Izumi is married to a famous romantic novelist but their life seems just a simple repetition without romance. One day, she decides to follow her desires and accepts to be a naked model that fakes sex in front of the camera. Soon she meets a mentor and starts selling her body to strangers but at home, she is still the wife she is supposed to be.One day a brutally murdered body is found in the love hotels district. The police tries to understand what happened.

[via Wildgrounds]

* 4 Kommentare

Eureka! Ugetsu tales about love in a doomed world without the PTU

Hab den momentan laufenden Blowout Sale bei YesAsia genutzt um mal wieder der etwas größeren Bestelllust zu fröhnen, hatte mich im letzen Monat in dieser Region ja arg zurück gehalten ;)

Ich hatte noch One Nite in Mongkok im Einkaufswagen, hab dann allerdings gemerkt daß die Scheibe bei cd-wow über den .netus Link günstiger ist und ich mein “Glück” mit dem Zoll und allzu schweren Paketen nicht weiter strapazieren sollte.
About Love hat mir Flocke empfohlen, wenn der Mist ist gibts was auf die Melone! ;)

Gestern Abend gab es DooM: The Movie im lokalen Cinemaxx, war wie erwartet nen ganz netter No-Brainer. Die klasse gemachte First Person Sequenz gegen Ende sowie die Insider Gags (“Dr.” Carmack, Namen der Marines wie Quake Bots, BFG, Menüdesign etc.) haben einiges rausgehauen, der Endkampf war allerdings völlig panne und unpassend. Musikalisch hatte ich einiges erwartet, da Clint Mansell für den Soundtrack verantwortlich ist und die Spiele genug geniale Vorlagen für gute Hintergrundmusik bieten. Mr. “Requiem for a Dream” Mansell hat sich aber auf relativ unspannendes Hintergrundgeplänkel ohne besondere Themes beschränkt, lediglich Nine Inch Nails “You Know What You Are?” im Wireframe Abspann konnte das Ohr erfreuen.

Ein User aus dem AoD-Forum hat einige Fotos vom Ghost in the Shell: Stand Alone Complex Official Log Vol. #1 online gestellt…sieht gut aus, auch wenn Bandai anscheinend wieder Mist gebaut hat bei der DVD Halterung. :sclap:

:music: Clint Mansell – Requiem for a Dream Theme [Requiem for a Dream Soundtrack]

* 5 Kommentare