Beiträge mit dem Tag david fincher

Neues Poster zu David Fincher’s The Girl with the Dragon Tattoo

Also eines muss man den Menschen um David Finchers The Girl with the Dragon Tattoo (Män som hatar kvinnor /Verblendung) Remake ja lassen, nette Poster malen können sie!

[via Mouth Taped Shut]

* 3 Kommentare

Erster Trailer zu David Fincher’s The Girl with the Dragon Tattoo Remake

Ich halte das Remake von Stieg Larssons Män som hatar kvinnor (Verblendung/The Girl with the Dragon Tattoo) nach Niels Arden Oplevs recht jungen Verfilmung ja für wenig zieführend, würde dem Film aber aufgrund der David Fincher (und Trent Reznor) Beteiligung und dem ersten Trailer hier trotzdem eine Chance geben.

Daum hoch übrigens auch für die Tagline!
[via Movie-List]

* 6 Kommentare

Blu-ray Disc Spotlight: Fight Club [USA]

Fight Club: 10th Anniversary Edition – 20th Century Fox


Specifications
Region: ABC
Video: AVC
Audio:
English (5.1 DTS-HD MA, 2.1 DS), Spanish (5.1 DD), French (5.1 DTS), Portugese (5.1 DD)
Subtitles:
English SDH, Spanish, French, Portugese, Danish, Finnish, Dutch, Norwegian, Swedish, Traditional Chinese, Simplified Chinese
Screenshots




* 5 Kommentare

Fight Club 10th Anniversary Edition Blu-ray Cover Art

20th Century Fox hat das Cover der zur 17. November erscheinenden US Blu-ray 10th Anniversary Edition von David Finchers Fight Club veröffentlicht. Gefällt mir sehr gut (auch wenns nicht ganz so schnieke wie das deutsche Seifensteelbook ist), wobei Fox hier noch etwas mehr Mut hätte zeigen und passend zum Schriftzug die rosa Blu-ray Amarays der japanischen K-On! Veröffentlichung übernehmen können… ^^

[via Amazon.com]

* 10 Kommentare

Erste Details zu Joseph Kosinski’s Oblivion

ComingSoon.net und TheMovingPicture.net haben beide fast zeitgleich erste Details zum nächsten Projekt von Joseph Kosinski, seines Zeichens Regisseur(neuling) von Tron (2): Legacy veröffentlicht. Während sich beiden Quellen zumindest beim Titel Oblivion (nicht zu verwechseln mit dem Rollenspiel von Bethesda) und der Parallelumsetzung als Comic Graphic Novel einig sind, unterscheiden sich die Inhaltsangaben doch recht deutlich:

ComingSoon.net:

The story is set in post-apocalyptic Earth, where civilization lives above the clouds and scavengers illegally collect artifacts from the polluted and destroyed surface below. When one young scavenger discovers a crashed spacecraft planetside–and a beautiful women within–he rejoices at the find. Little does he realize that his discovery will lead him to a journey filled with romance, adventure and unimaginable danger.

TheMovingPicture.net:

The story centers on a battle-damaged soldier who, assigned to a desolate planet after a court-martial, patrols the bleak landscape in an effort to destroy the last vestiges of a primitive alien race. When a mysterious traveler arrives unexpectedly, their lives become inextricably linked as they are forced to question everything they know about this world and themselves.

Lesen sich beide recht interessant, zumal Tron: Legacy mich schon ein bisschen kribbelig macht und laut ComingSoon auch David Fincher als Produzent an Bord sein soll.

* 3 Kommentare

Fight Club: Kinowelt Blu-ray Disc Steelbook im Seifenschalenlook

Sweet frigid Panda! Kinowelt bzw. Amazon hat das erste Bild zur am 3. Dezember erscheinenden (weltweit ersten) Fight Club Blu-ray Disc veröffentlicht. Eigentlich bin ich ja kein großer Steelbookfan, der wirklich jeden Film in so stabiler Verpackung braucht und deutsche DVDs sind ja auch generell doof und uncool, aber hier passt es ganz einfach wie die Faust aufs Auge (oder sonstwohin). Das Teil kommt (bei entsprechenden Reviews und passendem Regionalcode) auf jeden Fall ins Regal!

* 6 Kommentare

Tarsem Singhs The Fall: Erster Trailer

Wow! mehr kann man zu dem Bilderfeuerwerk das The Cell Regisseur Tarsem Singh da im Trailer zu seinem neustem Werk The Fall [IMDb] abbrennt wirklich nicht sagen. Der Film ist bereits seit 2006 in Produktion und erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens das während eines Krankenhausaufenthalts von einem bettlägrigen Patienten für kleine Auftragsarbeiten eine fantastische Geschichte erzählt bekommt bis beide nicht mehr zwischen Realität und Traum unterscheiden können. Der Film feierte im Januar in Russland seine Premiere und wird in den USA von David Fincher und Spike Jonze präsentiert, ich denke mal mit einem Deutschlandstart wird erstmal nicht zu rechnen sein :(

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Bei IGN gibt es eine Quicktime Version in besserer Qualtität.
[via Peter Noster & Firstshowing.net]

* 12 Kommentare

12