Beiträge mit dem Tag Animation

Finaler Trailer zum spanischen Cyberpunk Kurzfilm ROSA

Um die Tatsache, daß sein vielversprechender Cyberpunk CG Kurzfilm ROSA im November nach diversen Festivalrunden kostenlos ins Netz gestreamt wird, zu feiern, hat der spanische Regisseur Jesus Orellana einen grandiosen finalen Trailer veröffentlicht. Ich bin gespannt!

Synopsis:

In the near future, humanity has disappeared leaving behind a large megalopolis devoid of natural life. From the destruction awakes ROSA, a robot part of the KERNEL project, mankind’s latest attempt on restoring earth’s ecosystem with the recovery of long-extinct plant species.
Wandering among the ruins of the lifeless city, Rosa will soon discover that she is not the only part of Kernel that has awaken.

[via Twitch]

* 5 Kommentare

Makoto Shinkai’s Hoshi o Ou Kodomo: Children who Chase Lost Voices from Deep Below auf Blu-ray Disc und DVD mit englischen Untertiteln

Da beschwere ich mich bei Facebook vor ein paar Stunden noch darüber, daß nur für mich uninteressante Animeserien und -filme in Japan mit verständlichen Untertiteln erscheinen und dann bringt Can you Moe? so eine Meldung:
Das hier schon öfter in Form von ansehnlichen Trailern präsentierte Werk Hoshi o Ou Kodomo: Children who Chase Lost Voices from Deep Below von Makoto Shinkai (5 Centimeters Per Second, The Place Promised in Our Early Days, Voices of a Distant Star) erscheint dort nämlich im November mit chinesischen, japanischen und erfreulicherweise englischen Untertiteln auf Blu-ray Disc! Aktuell ist der Film in zwei Editionen bei CDJapan gelistet, andere Händler dürften aber bald nachziehen. Erscheinungstermin für beide Versionen sowie die ebenfalls verständliche DVD Variante, die sich nur in der Verpackung und dem beigelegten Extramaterial (Bonusdisc, Filmstip, dickes Booklet etc.) unterscheiden ist der 25. November 2011.

Shopping
Hoshi o Ou Kodomo (Children who Chase Lost Voices from Deep Below)
BD Regular EditionBD Limited EditionDVD Edition @ Amazon.co.jp

* 3 Kommentare

Trailer zum animierten Kurzfilm PATHS OF HATE

Sehr eindrucksvoller Trailer zum Animationsfilm Paths of Hate vom polnischen Regisseur Damian Nenow. Das Ding ist schon etwas älter, aber ich bin heute erst bei Catsuka darüber gestolpert.

* 2 Kommentare

Erster Trailer zum südkoreanischen Anime Green Days

Trailer zu südkoreanischen Anime Green Days von Han Hye-jin-I und Ahn Jae-hoon, der bereits auf mehreren Festivals lief und Mitte Juni auch in “normalen” Kinos zu sehen sein wird.
Gefällt mir vom Stil recht gut und erinnert mich mal wieder daran, daß ich My Beautiful Girl, Mari immernoch ungesehen im Regal rumstehen habe…

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Synopsis:

Not wanting to lose, Yi-rang orchestrates a collapse in the middle of a relay race even though she’s on the verge of giving up her dream of becoming an athlete. At the same time, Soo-min transfers in from Seoul and Cheol-soo, who dreams of becoming a scientist, come into her life. They are all immature but they are in the midst of youthful aspiration.
With this warm-hearted animation, Han Hye-jin-I and Ahn Jae-hoon encourage Yi-rang’s dreams and portray the fantasy and flutter of adolescence through encounters with good people. Set in the ’80s and ’90s, an old umbrella and a railroad crossing the downtown in the film is the stuff that reminds us of our lost past, evoking a reminiscence in the audience of that which is vanished. It is a way of evoking the real “dreams” that we have lost in this modern society where a rapid capitalization is progressing.

[via Catsuka & Han Cinema]

* 8 Kommentare

Neuer Trailer zu Michel Ocelot’s Les Contes de la Nuit (Tales of the Night)

Neuer Trailer zu Michel Ocelots Les Contes de la Nuit, den sogar ich ja ungemein gerne in 3D sehen würde nur um mal zu sehen wie man die “neue” Technik mit dem traditionellen Schattenspieltheater verbindet. Der Film hatte seine Premiere auf der diesjährigen Berlinale im Februar, ein regulärer Starttermin für Deutschland steht noch nicht fest.

Synopsis:

Jede Nacht treffen sich ein Junge, ein Mädchen und eine ältere Technikerin in einem geschlossenen, schon ein wenig heruntergekommenen Kino. Tatsächlich hütet das alte Theater ein Geheimnis. In Wahrheit ist das Kino ein magischer Ort, den die drei Freunde durchstöbern, an dem sie sich Dinge ausdenken, sich verkleiden und sich selbst in Geschichten hineinversetzen, die für die drei in diesen Nächten wahr werden. Dann nehmen Zau berer und Elfen den Kinosaal in Besitz, tapfere Stallburschen verzehren sich nach schönen Prinzessinnen, Werwölfe heulen und hartherzige Damen rascheln empört mit schwerer Seide.

[via Catsuka]

* 2 Kommentare

Neuer Trailer zu Makoto Shinkai’s Hoshi o Ou Kodomo: Children who Chase Lost Voices from Deep Below

Synopsis:

The film centers on Asuna, a girl who spends her solitary days listening to the mysterious music emanating from the crystal radio she received from her father as a memento. However, she embarks on a journey of adventure to meet a boy again, and thus comes to know the cruelty and beauty of the world, as well as loss.

[via ANN & Catsuka]

* 6 Kommentare

Teaser Trailer zum spanischen Sci-Fi CG Kurzfilm ROSA

Sehr netter Teaser Trailer zum animierten Kurzfilm ROSA vom spanischen Animationskünstler Jesus Orellana, auch wenn man einige Elemente doch irgendwie schonmal irgendwo gesehen hat. Mal gucken, ob das rund acht Minuten lange “Gesamtwerk” da mithalten kann.

Synopsis:

In the near future, humanity has disappeared leaving behind a large megalopolis devoid of natural life. From the destruction awakes ROSA, a robot part of the KERNEL project, mankind’s latest attempt on restoring earth’s ecosystem with the recovery of long-extinct plant species.

Wandering among the ruins of the lifeless city, Rosa will soon discover that she is not the only part of Kernel that has awaken.

[via Twitch & Official Website]

* 3 Kommentare