Beiträge mit dem Tag affenheimtheater

Afroheimtheater Gewinnspiel: Afro Samurai auf DVD und Blu-ray Disc abstauben

Da ich das Affenheimtheater aus beruflichen Gründen in letzter Zeit etwas vernachlässigt habe, dachte ich mir, daß ich als kleine Wiedergutmachung mal wie ein bisschen was verlosen. Universum Anime hat mir freundlicherweise erlaubt, die eigentlich für Rezensionszwecke zugeschickte DVD und Blu-ray Disc von Afro Samurai und dem Nachfolger Afro Samurai: Resurrection im Director’s Cut unter euch zu verteilen.
Anders als bei Verlosungsaktionen in anderen Publikationen reicht es hier aber nicht einfach einen Kommentar zu hinterlassen, ein kleines bisschen Arbeit (und hoffentlich Spaß) müsst ihr schon investieren.

Nennt mir in den Kommentaren einfach drei Artikelüberschriften die ihr hier im AHT lesen könntet/müsstet/wolltet, wenn ich mich vor über vier Jahren anstelle von AFFENheimtheater für den Namen AFROheimtheater entschieden hätte.
Bitte gebt auch mit an, ob ihr die Special Edition DVD von Afro Samurai: Resurrection im Digipack, die Blu-ray Disc von Afro Samurai oder die Blu-ray Disc von Afro Samurai: Resurrection im glücklichen Fall des Falles haben möchtet.
Einsendeschluss für Kommentare ist Freitag, 18. September 2009 um 23:59 Uhr (Serverzeit), teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren (sagt das rote FSK Siegel) außer dem Rechtsweg, weil der bei mir schon lange verschissen hat.

* 25 Kommentare

Affenheimtheater Header Galerie

Nach über vier Jahren Betrieb und einigen Anläufen habe ich meinen freien Vormittag genutzt und endlich die so oft angefragt Affenheimtheater Galerie mit sämtlichen Hintergrundbildern aus dem Header Bereich fertig gestellt. Nach einem Klick auf Galerie könnt ihr euch die Bilder, sortiert nach den Anfangsbuchsten der Filmtitel entsprechend anzeigen lassen.

* 13 Kommentare

Vier Jahre Affenheimtheater

Und wieder ist ein Jahr im Affenheimtheater vergangen. Kein einfaches Jahr für mich, da ich seit Oktober 2008 nicht mehr der ehrenwerten Studentenklasse angehöre sondern vollzeitlich in Lohn und Brot stehe, was man wohl an Frequenz und Länge, aber hoffentlich nicht Qualität der Artikel gemerkt hat. Das ist auch der Grund weshalb ich davon abgetreten bin zu versuchen, immer der erste mit irgendwelchen Meldungen zu sein, dafür fehlt mir als Einzelkämpfer die Zeit und bei vielen Filmen auch einfach das Interesse.
Zudem ist das Affenheimtheater seit Ende Januar zweisprachig, was den Arbeitsaufwand beim Schreiben zwar etwas erhöht (und bei englischen Muttersprachlern bestimmt für einige Kopfschüttler sorgt), sich für mich persönlich aber doch “rechnet”, da ich durch das internationale Publikum einige nette (und einflußreiche) Kontake knüpfen konnte, die sich sicherlich auch für euch bald auszahlen werden… ;)
Das angepasste Design im April (und danach immer wieder zwischendurch) hat zwar nicht nur für Begeisterungsstürme gesorgt, aber ich hoffe daß ihr euch langsam daran gewöhnt habt und euch die neuen Features den Aufenthalt versüßen können.
Wie jedes Jahr möchte ich mich bei allen bedanken die mir (auch) im letzten AHT Jahr die Treue gehalten haben und mit ihren über 3100 Kommentaren die fast 600 neuen Artikel aufgewertet haben. Die englischsprachigen Besucher sind in Sachen Kommentaren zwar noch etwas scheu, aber ich denke das gibt sich auch noch.
Schönen Dank also und von mir aus auch gerne auf mindestens vier weitere Jahre, wenn ihr so fleißig mitlest- und helft!

P.S. Da sich beschwert wurde, daß es beim letzten Jubiläum nichts zu gewinnen gab, habe ich dieses mal auch an eure Kaufsucht gedacht. Verlost werden vier Gutscheine im Wert von (umgerechnet) je 20€ von Amazon.*, YesAsia, CDJapan oder Play-Asia (eure Wahl) unter allen, die in den Kommentaren vier kreative Gründe dafür angeben dem Affenheimtheater auch weiterhin treu zu bleiben.
Der Rechtsweg ist einem Sommerunwetter zum Opfer gefallen, daher ausgeschlossen und sowieso doof! Einsendeschluss ist am 3. August um 23:59 (Serverzeit).

* 52 Kommentare

Twitter Mania @ AHT

Kurze Info: Wenn ihr wollt, könnt ihr ab heute im Kommentarfeld eure Twitter ID angeben welche dann auch prompt in all euren Kommentaren (auch den bisher abgegebenen) neben eurem Namen als Link zu eurer Twitter History erscheint. Ist das nix?
Danke an Stefan für den Plugin Tipp!

Außerdem ist der Share this! Button unter den Einzelbeiträgen einem Tweet this Link gewichen, mit dem ihr eure Freunde Follower schnell und einfach über den neuen, unglaublich guten Artikel im Affenheimtheater informieren könnt. Der Permalink zum Artikel wird automatisch gekürzt (via dem AHT eigenen URL Shortener ahtlink.de) und in das Twitter Statusfeld eingetragen.

* 9 Kommentare

AHT liebt euch oder “Aus welchem Film ist…”

Da ich immer wieder von euch gefragt werde, aus welchem Film das zufällig ausgewählte Bild im Header gerade stammt, wird der Titel seit gestern durch Zauberei immer eingeblendet wenn ihr mit dem Cursor ein paar Sekunden auf dem Bereich verweilt. Nicht weil ich die Anfragen leid bin (freue mich immer über Post), sondern damit ihr unabhängig von meiner Arbeitsauslastung schnell fündig werdet.
Die Lösung hätte mir natürlich auch schon vor vier Jahren einfallen könne, aber wie das nunmal so ist…aufs einfachste (hier dem DIV Element per PHP ein entsprechendes formatiertes Title Attribut zu verpassen) kommt man immer erst zuletzt.

* 7 Kommentare

Affenheimtheater Design v9.4

Wie ihr sicherlich gemerkt habt, habe ich dem Affenheimtheater am Wochendende ein kleines Designupdate verpasst. Header und Footer zeigen jetzt ein paar meiner Lieblinge und sollen das ansonsten recht strenge Erscheinungsbild ein bisschen aufpeppen. Der Sidebar ist jetzt etwas deutlicher vom eigentlichen Inhalt getrennt und bei der Anzeige der verwandten Beiträgen in der Beitragsansicht sowie bei den aktuellen Beiträge in der Sidebar gibt es nun Thumbnails sowie einen Textausschnitt in der jeweils ausgewählten Sprache.
Unten seht ihr, wie die Seite dargestellt werden sollte und auch bei mir im Browser angezeigt wird. Falls es bei euch zu irgendwelchen Fehlern kommt (seitliche Verschiebungen?) würde ich mir über eine kurze Mail mit Browserinfos und Screenshots freuen. Über Sinn und Unsinn des ganzen können wir uns in den Kommentaren zanken… ;)

* 43 Kommentare

Affenheimtheater: Now in English

Since the number of international visitors keeps on growing and Google Translation can’t seem to deal with my exceptional writing and spelling skills, I’ve decided to start writing my entries in English. I won’t translate all old entries (there are currently over 1900!), but I may add an English summary to some of them. The site inferface should be self-explanatory, but if anyone got a problem with the German descriptions just drop me a line.
To switch between the German and English version of the site, just click the shiny button in the sidebar. If there’s no English translation of an entry, the German version will be displayed. The translated RSS Feed is available here.

* 7 Kommentare