Beiträge mit dem Tag 2013

Für die Mädels! Erstes Foto von Hugh Jackman in The Wolverine

Da ich hier meist die niederen Instinkte der männlichen Leser bediene, gibt es zur Abwechslung mal auch was für die Mädels zum Gucken: Hugh Jackman shirtless, gestählt und endlich mal mit ordentlicher Frisur im ersten offiziellen Foto aus The Wolverine, der leider ja leider nicht wie erhofft von Darren Aronofsky, sondern von James Mangold regiert wird. Der hat mit Walk The Line und 3:10 to Yuma aber auch schon ordentliches abgeliefert.
Der internationaler Kinostart von The Wolverine ist für Juli 2013 angesetzt.

[via @WolverineMovie]

* 5 Kommentare

Erster Trailer zu Hansel and Gretel: Witch Hunters

Hänsel und Gretel haben nach ihrer Entführung durch die Knusperhaushexe Blut geleckt und treten jetzt im Lederdress ordentlich Hexenärsche…auf so ne bekloppte Idee muss man erstmal kommen. Mir gefällt Edeltrash mit hochkarätiger Besetzung (hier Jeremy Renner, Peter Stormare, Famke Janssen und die immer schön anzusehende Gemma Arterton) ja immer ganz gut, deshalb erstmal Daumen hoch für Hansel and Gretel: Witch Hunters bis Ende Februar 2013 das Gegenteil bewiesen wird.

Synopsis:

Fifteen years after their traumatic gingerbread-house incident, siblings Hansel and Gretel have become a formidable team of bounty hunters who track and kill witches all over the world.

* 6 Kommentare

Erster Teaser Trailer zu BERSERK: Golden Age Arc III: Descent

Studio 4°C hat den ersten Teaser Trailer zum dritten und letzten Teil der Beserk: Golden Age Filmreihe veröffentlicht. BERSERK: Golden Age Arc III: Descent wird im Januar 2013 in die japanischen Kinos kommen. Hierzulande hat sich Universum Anime die Rechte für die Reihe gesichert und wird den ersten Teil im Oktober auf DVD und Blu-ray Disc bringen.

[via ANN]

* 3 Kommentare

Erster Trailer zu Kim Ji-Woon’s The Last Stand

Arnold Schwarzenegger lässt in The Last Stand unter I Saw The Devil, A Bittersweet Life und The Good, The Bad & The Weird Regisseur Kim Ji-Woon mal wieder richtig die Puppen tanzen. Erfreulicherweise nimmt sich unser Arnie (der mich optisch übrigens immer mehr an Clint Eastwood erinnert) als Dorfsheriff vor dem Ruhestand, der mit frischen Kollegen einen fliehenden Drogenbbaron aufhalten muss, hier selbst nicht so ernst ohne ins klamautige abzurutschen. Ich bin mal gespannt, wie sich einer meiner koreanischen Lieblingsregisseure in Hollywood durchsetzen konnte.

The Last Stand startet am 17. Januar 2013 in den deutschen Kinos.
Synopsis:

Sheriff Owens is a man who has resigned himself to a life of fighting what little crime takes place in sleepy border town Sommerton Junction after leaving his LAPD post following a bungled operation that left him wracked with failure and defeat after his partner was crippled. After a spectacular escape from an FBI prisoner convoy, the most notorious, wanted drug kingpin in the hemisphere is hurtling toward the border at 200 mph in a specially outfitted car with a hostage and a fierce army of gang members. He is headed, it turns out, straight for Summerton Junction, where the whole of U.S. law enforcement will have their last opportunity to make a stand and intercept him before he slips across the border forever. At first reluctant to become involved, and then counted out because of the perceived ineptitude of his small town force, Owens ultimately accepts responsibility for the face off.

[via Trailer Addict]

* 1 Kommentar