Beiträge mit dem Tag 2009

Assault Girls: US Blu-ray Disc von Well Go USA

Asian Blu-ray Guide Contributor AnimeOnBlu hat mir zugeflüstert, daß Well Go USA Mamoru Oshiis Assault Girls am 19. Oktober nicht nur auf DVD, sondern auch auf Blu-ray Disc veröffentlichen wird.
Eine günstige Alternative und vor allem untertitelte Alternative zur Japanfassung also, wenn der Regionalcode passen sollte. Die japanische Limited Edition liegt übrigens seit einigen Tagen hier in einer der Umzugskisten und wird als nächstes Blu-ray Disc Spotlight genauer unter die Lupe genommen.
Mamoru Oshii’s Assault Girls auf Blu-ray Disc bei Amazon.com vorbestellen

* 1 Kommentar

Mamoru Oshii’s Assault Girls: US DVD im Oktober

Gute Nachricht für alle, die sich Mamoru Oshiis Assault Girls gerne mal genauer anschauen würden, aber den Griff zur teuren, am 23. Juni erscheinenden Japan DVD und Blu-ray Disc scheuen.
Nippon Cinema berichtet, daß das US Label Well Go USA Oshiis Knarren-und-Mädels-Show mit Meisa Kuroki, Rinko Kikuchi und Hinako Saeki am 19. Oktober auf DVD veröffentlichen wird.
Im Gegensatz zur japanischen Fassung wird es dort auch englische Untertitel geben. Eine Blu-ray Disc Fassung wurde nicht angekündigt, obwohl Well Go USA bereits mehrere BD Titel auf den Markt gebracht hat.

* 2 Kommentare

Mamoru Oshiis Assault Girls ab Juni auf DVD & Blu-ray Disc

Frohe Kunde für Fans von gepanzerten Kriegerinnen! Geneneon Entertainment Japan hat angekündigt, Assault Girls Mamoru Oshiis quasi-Fortsetzung von Avalon am 23. Juni auf DVD und Blu-ray Disc zu veröffentlichen. Für beide Medientypen wird es eine Standard- und eine Special Collector’s Edition geben, wobei letztere neben dem Hauptfilm eine Bonusdisc mit diversem Promomaterial auch die Vorgänger Assault Girl (Oshiis Beitrag zu True Female Tachigui: The Amazing Lives of the Fast Food Grifters, hier frei verfügbar) und Assault Girl 2 (aus der Kiru ~ KILL Kurzfilmsammlung) enthält. Zudem gibt es ein 92-seitiges Storyboard und ein etwas dickeres (16 statt vier Seiten) Booklet.
Englische Untertitel sind bei keiner Fassung mit dabei, laut diversen Reviews sind die Dialoge im Film aber in eng(l/r)ish gehalten, Takashi Miikes Sukiyaki Western Django lässt grüßen.
[via @wildgrounds]

* 3 Kommentare

Weihnachtsgewinnspiel 2009

Das Affenheimtheater wünscht allen Besuchern und Kommentatoren ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage!

Lasst es euch am hoffentlich gut gedeckten Esstisch schmecken und genießt ein paar ruhige Tage (auch hoffentlich) ohne Arbeitsstress im Kreise eurer Liebsten.
Bei mir ist die übliche Familienrundreise angesagt, in den nächsten Tagen geht es hier also etwas ruhiger zu.
Nach eurer großartigen Beteiligung im letzten Jahr gibt es zum diesjährigen Weihnachtsfest im Affenheimtheater natürlich auch wieder etwas zu gewinnen. Ein DVD Paket mit ausgewählten Titeln aus meiner Privatsammlung sowie fünf Amazon (.de/.co.uk/.com/.fr) Gutscheine im Wert von (umgerechnet) 10€ könnt ihr euch dieses Jahr verdienen. Nennt mir in den Kommentaren bis zum 26. Dezember um 23:59 Uhr (Serverzeit) einfach fünf Überschriften die ihr im Jahr 2010 am liebsten hier lesen würdet und schon kommt ihr in die große Lostrommel von der wir dem Rechtsweg natürlich nichts erzählen werden, gell?

* 36 Kommentare

Asian Films of 2009 Compilation

Einen Keks für denjenigen, der zuerst alle gezeigten Filme aufzählen kann… ;)

[via wildgrounds]

* 9 Kommentare

Asia Filmfest 2009: Programm & Spielplan online

Festivalleiter Manuel hat mich freundlicherweise wissen lassen, daß inzwischen das komplette Filmprogramm sowie der Spielplan für das vom 29. Oktober bis zum 8. November in München und vom 13. bis zum 15. November in abgespeckter Form auch in Berlin stattfindende Asia Filmfest 2009 online sind. Ich habe die einzelnen Titel nach Herkunftslndern geordnet unten aufgelistet, die Links führen zu Beiträgen hier im AHT und dürften in 90% auch Teaser und Trailer zu den Filmen enthalten.

Japan

Departures, Blood: The Last Vampire, Crows Zero II, Evangelion 2.0: You can (not) advance, Goemon, Ichi, K-20: Legend of the Mask, Love Exposure, Samurai Princess, Vampire Girl vs. Frankenstein Girl, Yatterman, Lady Snowblood, Akira, Perfect Blue, Samurai Fiction, Blessing Bell, Sakuran, Dainipponjin, Kids Return, Kikujiros Sommer, Adrenalin Drive, Waterboys

China/Hong Kong

Vengeance, Assembly, The Beast Stalker, Connected, Ip Man, Overheard, Red Cliff, Shinjuku Incident, The Sniper, Enter The Dragon, The Flying Guillotine, Police Story, Once Upon A time in China, Black Mask, The Odd One Dies

Südkorea

Chaw, A Frozen Flower, The Good, The Bad, The Weird, Secret Sunshine, The Sword With No Name, Thirst, OldBoy, Sympathy for Lady Vengeance, I’m a Cyborg but that’s ok

Taiwan

Cape No.7, Invitation Only

Thailand

Fireball
Update: Der Spielplan für Berlinist jetzt auch online.

* 2 Kommentare

Korea goes Superhero with Hong Kil-dong’s Descendents

Regisseur Yong-ki Jeong (Once Upon a Time) nimmt sich mit der Actionkomödie Hong Kil-dong’s Descendents dem von der südkoreanischen Filmindustrie bisher recht stiefmütterlich behandelten (von A Man Once A Superman mal abgesehen) Thema maskierte (Super)Helden an. Beom-su Lee spielt hier einen tagüber unauffälligen Musiklehrer, der Nachts seinem entfernten Vorfahren Hong Kil-dong nacheifert und in Robin Hood Manier spektakuläre Einbrüche verübt. Als Erzfeind tritt Su-ro Kim auf, der als eiskalter Geschäftsman Politiker schmiert um persönliche Vorteile zu erlangen. Als schmucker Blickfang und potentielle love interest ist Si-yeong Lee (Ogamdo) mit an Bord.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Hong Kil-dong’s Descendents startet am 26. November in Südkorea.
[via AsianMediaWiki]

* 1 Kommentar

123