Clerks 2: Mehr Video Journals

Kevin Smith hat neue Video Journal zu Clerks 2 online gestellt:
Halfway to Randal [31MB QT]
Hooray for Hollywood [20MB QT]
Revenge of the Mullet [61MB QT]

Und last but not least, der Clerks 2: Passion of the Clerks Teaser…Unrated Edition [24MB QT] :D

Für Modem User gibt es die Filme auf der Clerks 2 Seite auch in kleinerer Auflösung.

* 1 Kommentar

Serverumzug

Jetzt mal Butter bei die Fisc ääh Affen…hab heute Nachmittag für mein kleines Blog eine eigene Domain bei all-ink.com beantragt. Sobald die DNS-Server die aktuellen Daten bekommen haben, ist das Blog unter blog.affenheimtheater.de zu erreichen.
Die alten Beiträge hab ich manuell aus dem cinefacts Blog übernommen, einige Kommentare sind deshalb leider futsch :( inklusive der Kommentare :monkey:

Schönen Dank übrigens an Dennis für die Hosting Empfehlung und die kurze Einleitung ;)

* 2 Kommentare

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd Gig

Was lange währt…oder so ähnlich, habe ich mir gedacht als ich Donnerstag endlich die Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd Gig Volume One Special Edition (ich mag lange Titel) vom Zoll abholen und in die Arme schließen durfte. Während bei der ersten Staffel bei der letzten Special Edition eine große Tin beilag (oder andersrum), in der alle DVDs der Staffel Platz fanden, kommen die Special Editions der zweiten Staffel alle in eigenen Steelbooks mit Sicht auf die zwei übereinander liegenden DVDs. Die Verpackungsweise hat Bandai in den US Foren einige Kritik eingebracht, da sich bei einem Großteil der Lieferungen die oberen DVD gelöst und während des Transports den Kratzer-Walzer auf dem Plastikparkett hingelegt hat. Bei mir war ebensfalls die DVD mit den dts Tonspuren lose, die Kratzer hielten sich aber trotz des etwas dusseligen Zollbeamten (“Das wiegt ja kaum was” *Karton schüttel* “Was ist denn da drin?”) in Grenzen und die Scheibe lässt sich problemlos abspielen.
Als Goodie gab es zu der ersten SE den zweiten Soundtrack zur Serie von der genialen Komponistin Yoko Kanno. Bei der zweiten SE wird anscheinend ein Kartonspiel, sowie ein Mousepad dabei sein…naja, wenigstens besser als T-Shirts in denen die ganze Familie Platz findet ;)

* 2 Kommentare

The Big Wheel keeps on turning…

…deswegen hier meine neuste Anime Bestellung bei DVDPacific:

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex Official Log Vol. #1

Ein 148-seitiges Buch mit jeder Menge Infos zu Ghost in the Shell, vom Manga zum Film, der aktuellen Stand Alone Complex Serie und den Videospielen in dem von Masamune Shirow geschaffenen Universum. Dazu gibt es noch eine DVD mit 90 Minuten Interviews mit den Machern der Serie, Essays von Künstlern zum Thema Cyberbrains, Charakterstudien und mehr. Limitiert auf “nur” 15.000 Stück :sclap:
In Japan sind zu jeder Stand Alone Complex Staffel (”Gig”) zwei solcher Bände erschienen, hoffentlich legen Bandai und Manga da bei deren Cashcow auch für den US Markt nach. Ein Review der Logs mit Auflistung der Artikel und DVD Extras gibt es bereits bei AnimeOnDVD.


Anime Legends: Jin-Roh: The Wolf Brigade Special Edition
Die Neuveröffentlichung des Hiroyuki Okiura Klassikers Jin-Roh: The Wolf Brigade (Drehbuchautor Mamoru Oshii) als Anime Legends Special Edition. Neben der Film DVD im Digipack gibt es noch eine Extra DVD mit Interviews, Trailern, Artgalleries sowie dem fantastischen Soundtrack gespielt vom Czech Philharmonic Orchestra auf CD. Momentan ein echtes Schnäppchen bei DVDPacifc, zumal die (gut gelungene) deutsche DVD immer noch recht teuer ist.

Kino’s Journey: Complete Collection (Thinpack)
Last but not least: Die komplette Serie über die Reisen von Kino und Hermes (dem sprechenden Motorad ;) ) nach den (in Japan) erfolgreichen Büchern von Keiichi Sigsawa, im netten Schuber als platzsparende Thinpack Variante.
Da die Disczahl von ursprünglich vier auf drei reduziert wurde, hat ADV bestimmt auch bei dieser Complete Collection wieder die Extras weggelassen.

* 6 Kommentare

The Passion of the Clerks

“The fat dude with the beard” aka Kevin Smith hat auf ViewAskew.com sein erstes Video Journal [44MB QT] zur Produktion von Clerks 2: The Passion of the Clerks online gestellt.

Kevin Smith - Back to the well
Daneben gibt es noch einen ersten Teaser [QT] zum Clerks “Follow-up” und den Kevin Smith Kurzfilm “The flying car” von 2002 mit Dante, Randal, den Jetsons und schwulen deutschen Wissenschaftlern! ;)

* 1 Kommentar

Be With You (Ima, Ai ni Yukimasu)

Nachdem sich die Koreaner in den letzten Jahren gut und gerne die Krone für die bewegendsten Liebesdramen (Failan, The Classic, My Sassy Girl, Il Mare…) aufsetzen konnten, schlagen nun die Japaner mit der Filmumsetzung des übernatürlichen J-Dramas Be With You (Ima, Ai ni Yukimasu) zurück.

Der Film beginnt am Grab der jungen Mio, die vor einem Jahr gestorben ist und ihren Ehemann Takumi mit dem fünfjährigen Sohn Yuji zurücklässt. Vor ihrem Tod hat sie den beiden jedoch versprochen, zu Beginn der Regenzeit zu ihnen vom “Archive Star” zurückzukehren. Takumi, der an einer psychomotorischen Krankheit leidet die seine Leistungsfähigkeit stark einschränkt, kümmert sich rührend um den kleinen Yuji und wird dabei von seinem Arzt und einer jungen Arbeitskollegin unterstützt. Als Yuji und sein Vater eines Tages in einem einsamen Schuppen nach einer von Mio und Yuji versteckten Zeitkapsel suchen, beginnt es zu regnen und eine Frau, die aussieht wie die verstorbene Mio, erscheint. Da sich die Frau an nichts erinnern kann, nehmen Vater und Sohn sie mit nach Hause und erzählen ihr daß sie die Frau und Mutter der beiden ist, erwähnen aber nichts von ihrem Ableben. Um das Gedächtnis von “Mio” aufzufrischen erzählt Takumi ihr, wie sie sich kennen gelernt und ineinander verliebt haben, und hofft zusammen mit Yuji daß diese Regenzeit niemals enden wird…

Obwohl die Handlung auf den ersten Blick altbacken und kitschig wirkt, überrascht der Film mit einigen interessanten Wendungen und Ideen. Zum einen wird die Liebesgeschichte der Eltern seperat aus beiden Blickwinkeln erzählt, was zu recht witzigen Beziehungssituationen und tiefen Einblicken in die Gefühlswelt der Hauptdarsteller führt. Desweiteren beschäftigt der Film sich mit dem Gedanken, wie man sich entscheiden würde, wenn man die Folgen seines Handelns kennen würde. Seinem Schicksal ins Auge blicken oder versuchen den Ausgang seiner Geschichte zu ändern und einer ungewissen Zukunft entgegen zu gehen?

An der HK DVD gibt es technisch nichts auszusetzen, gute Bildqualität und eine, für ein Drama, überraschend aktive japanische dts Spur mit fehlerfreien englischen Untertiteln. Anbei noch einige Worte der Entschuldigung an die kritisierten Menschen in der zuständigen Marketingabteilung, die in der Limited Edition beiliegenden Gimmicks passen alle wunderbar zum Film. ;)

Von mir gibt es 8/10 regendurchnässte Pimperpüppchen für Be With You, für eine überzeugende Darstellergruppe, eine Handlung die einen fesselt obwohl man das bittersüße Ende bereits erahnt, sowie die schönste Szene im Sonnenblumenfeld der Filmgeschichte! :D

:music: Foo Fighters – DOA [In Your Honor]

* 4 Kommentare

Firefly: Jess Whedon Interview

The CulturePult hat eine Mitschrift von einem einstündigen Interview mit Firefly (und anderem Zeug) Schöpfer Joss Whedon über den kommenden Firefly Film, die Entstehungsgeschichte der Serie, zukünftigen Projekten und seine Meinung zu solchen Shirts.

* Comments Off on Firefly: Jess Whedon Interview