Entries tagged toshiba

High Definitionsfrage…

[via Engadget]

* 1 Comment

Universal wird Blau

Nachdem Toshiba das HD DVD Format heute Vormittag bzw. Nachmittag in Japan in die Wüste geschickt hat, meldet sich Craig Kornblau, Vorsitzender von Universal Studios Home Entertainment im Home Video Magazine zu Wort und sagt dem Siegerformat seine Unterstützung zu.

“While Universal values the close partnership we have shared with Toshiba, it is time to turn our focus to releasing new and catalog titles on Blu-ray,” said Craig Kornblau, president of Universal Studios Home Entertainment.

“The path for widespread adoption of the next-generation platform has finally become clear. Universal will continue its aggressive efforts to broaden awareness for high-def’s unparalleled offerings in interactivity and connectivity, at an increasingly affordable price. The emergence of a single, high-definition format is cause for consumers, as well as the entire entertainment industry, to celebrate.”

Mal schauen wann sich Paramount zum Wechsel entschließt, bzw. diesen verkündet und die letztes Jahr im Keller eingemotteten Blu-ray Discs in die Läden bringt.

* 2 Comments

Formatkrieg: Statement von Toshiba [Update]

Toshiba meldet, daß es nichts zu melden gibt…

The media reported that Toshiba will discontinue its HD DVD business. Toshiba has not made any announcement concerning this. Although Toshiba is currently assessing its business strategies, no decision has been made at this moment.

Quelle: Toshiba Japan

[19.02] Update: Laut Engadget hat Toshiba für 17:00 Uhr Ortszeit (9:00 Uhr bei uns) eine Pressekonferenz angesetzt. Da wandere ich natürlich gerade schlaftrunken in meine Vorlesung, wäre nett wenn jemand in den Kommentaren die neusten Erkenntnisse bringen könnte.

* 10 Comments

HD Formatkrieg: Toshiba gibt die HD DVD auf

Neulich HD DVD so...Was gestern noch ein vages Gerücht war, wurde heute durch eine Meldung des japanischen TV Senders NHK bestätigt. Die Toshiba Corporation wird sich aus der HD DVD Hardware Produktion zurück ziehen und keine Neuentwicklungen mehr vornehmen. Das dürfte dem HD DVD Format nach den Meldungen der letzten Tage so ziemlich den Todesstoß versetzen, zumal Toshiba der einzige Hersteller von ‘reinen’ HD DVD Abspielgeräten war. Dabei soll Toshiba der Meldung zufolge einen Verlust von mehreren Millionen US$ eingefahren haben.
Eine offizielle Stellungsnahme von Toshiba zu der Meldung steht bislang noch aus, bei Reuters wird jedoch ein Mitarbeiter als Quelle genannt.

Danke an NeKyS für den ursprünglichen Link!

* 4 Comments

Wal-Mart ab Juni Blu-ray exklusiv

Blu?MartJaja, 5€ von mir in die Kasse für schlechte Logofakes. Die US-Handelskette Wal-Mart hat heute bekannt gegeben in seinen rund 4000 Filialen ab Juni nur noch Blu-ray Software und Hardware verkaufen zu wollen. Begründet wird diese Entscheidung damit, daß Wal-Mart Kunden bei ihren Einkäufen häufiger zu Medien in den blauen Hüllen gegriffen hätten. Diese Meldung dürfte HD DVD Fahnenhalter Toshiba besonders hart treffen, da die HD DVD Group in ihrem vielgeschundenen Superbowl Werbespot gerade auf die Wal-Mart Zielgruppe die ihren günstigen HD DVD Player vorwiegend als herkömmtlichen DVD Player mit Upscale Funktion verwendet, abgezielt hatte.
Zudem hatte Anfang der Woche bereits der Online Videoverleih Netflix vermeldet nur noch Blu-ray Discs (und natürlich DVDs) an seine Kunden zu verleihen und auch die Elektronikkette Best Buy will seinen Kunden ab jetzt das blauen Medienformat empfehlen.
Schwere Zeiten also für das HD DVD Format, einigen munkulösen und mit viel Vorsicht zu genießenden Gerüchten zufolge soll Toshiba selbst aufgrund von Verlusten beim Verkauf von HD DVD Playern in Erwägung ziehen das Format sterben zu lassen. Mal schauen was da noch so kommt, was anderes bleibt uns ja eh nicht übrig…

* 5 Comments

Endsieg für Blu-ray im totalen Formatkrieg

Atze Toshiba is not amused…

* 4 Comments

HD Formatkrieg: This time it’s personal!

Der anherrschende Formatkrieg zwischen den mitterweile nicht mit ganz so neuen HD Formaten Blu-ray und HD DVD scheint einigen Fanboys Formatverfechtern doch erheblich zu Kopf gestiegen zu sein. So hat das AV Science Forum momentan seinen Diskussionsbereich zu den HD Medien komplett für neue Beträge geschlossen, nachdem einige Hitzköpfe ihren “Gegnern” vom anderen Formatufer damit gedroht haben sie mal zu besuchen und ihnen die Überlegenheit ihres Formats mittels körperlicher Gewalt überzeugend näher zu bringen, so daß offenbar sogar die Polizei unterrichtet werden musste:

We have seen members attacking other members not only in debate, which is the right way, but with physical threats that have involved police and possible legal action.

Ob diese Reaktion von einem erzürnten “Blu-Boy” ausging, der sich über die Verkaufszahlen von Toshibas HD-A2 Aktion bei Walmart aufgeregt hat, oder von einem Fan der roten Seite, weil ein Blauer über die fehlende TrueHD Tonspur auf der Transformers HD DVD gelacht hat, ist leider nicht bekannt.
Daß mein “sein Format” und die getätigten Investitionen in Hard- und Software verteidigen will, kann ich ja durchaus nachvollziehen, aber bei solchen Methoden kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln.
Wenn man dann auch noch liest, daß manche Menschen die Zeit finden um sich im örtlichen Walmart in der Elektronikabteilung als selbsternannter HD Apostel aufzubauen, um unwissenden Kunden den Weg zum “wahren” HD Format zu weisen, muss man sich doch fragen ob bei einigen im Oberstübchen noch alles geradeaus läuft oder ob hochauflösende Filme (egal auf welchem Format) zu verfrühter Gehirntrocknung führen.
Es mag aus meinem Mund vielleicht etwas unglaubwürdig klingen aber, DAS SIND DOCH NUR FILME! :fall:

* 10 Comments