No Evangelion 2.0 & Gurren Lagann on AnimagiC

I just got the confirmation that some unpleasant changes were made to the program of this years Animagic and the related Animotion film festival. Despite former announcements both Gurren Lagann movies and Evangelion 2.0: You Can (Not) Advance will NOT be screened on the festival because of license problems! An official announcement is available over at AnimaniA.

12 Comments


Tweet this
* Leave a comment

Related entries

« « Halo Legends: Halo Anime by Production I.G, Bones & Studio 4°C
First Trailer for Ninja Assassin » »

12 comments for “No Evangelion 2.0 & Gurren Lagann on AnimagiC”

  1. 23. Juli 2009 | 17:17 Uhr
    merc
    Ja das liebe Geld und die Lizenzen. Musste ja leider so kommen. Sehr schade eigentlich, auch wenn ich nicht auf der Ani09 zugegen bin.

  2. 23. Juli 2009 | 23:00 Uhr
    Charon
    Ich wäre eh nicht – um Gottes willen, ein Anime-Festival :roll: – aber ein Geschmäckle hat die Sache auf jeden Fall. Ich stell mal die Behauptung in den Raum, dass allein Rebuild 2.0 für mehr als die Hälfte der verkauften Kinopässe verantwortlich war.

  3. 23. Juli 2009 | 23:07 Uhr
    TMSIDR
    Danke für die Email, Ulrik!
    Tja, nun überlege ich, ob sich vielleicht ein Kurzurlaub in Locarno lohnen würde, aber dafür müsste man auch mal wissen, wann der Film denn da läuft. Summer Wars wäre ja auch mal interessant. Ich nehme es dem Festival aber eigentlich echt übel, dass sie Eva 2.0 rausgekauft haben, mein Gott, die haben doch schon Summer Wars als Premiere >_>.

  4. 24. Juli 2009 | 13:10 Uhr
    izo84
    ja die “klugen” Schweizer…..immer für eine Überraschung gut. :facepalm:

    *ich hasse sie dafür*

  5. 25. Juli 2009 | 02:18 Uhr
    derBene
    Derbe und das jetzt wo schon alle Karten verkauft sind. Ich würde mir den Arsch abbeissen wenn ich Eine gekauft hätte.
    Sehr angemessenes Bild zum Text übrigens, hehe.

  6. 26. Juli 2009 | 16:33 Uhr
    Ulrik
    TMSIDR:

    Danke für die Email, Ulrik!
    Tja, nun überlege ich, ob sich vielleicht ein Kurzurlaub in Locarno lohnen würde, aber dafür müsste man auch mal wissen, wann der Film denn da läuft. Summer Wars wäre ja auch mal interessant. Ich nehme es dem Festival aber eigentlich echt übel, dass sie Eva 2.0 rausgekauft haben, mein Gott, die haben doch schon Summer Wars als Premiere >_>.

    Günstig dürfte das ganze auch nicht werden. Hab mal geschaut und alleine die Bahntickets würden zusammen gut 300€ kommen, dazu noch die “günstigen” Schweizer Hotels… :|

  7. 26. Juli 2009 | 19:10 Uhr
    TMSIDR
    Mit fiel auch auf, dass man höchsten preislich gesehen hinfliegen könnte und dann halt ein Hotel in Lugano nehmen muss. Die Zimmerpreise waren da teilweise gar nicht mal hoch. Durch die ganzen Rabatte, die man durch das Filmfestival kriegt, könnte das “Pendeln” mit dem Zug bezahlbar sein…

    Klar kompliziert und nicht preiswert, aber ich würde dann das ganze mit einem normalen Kurzurlaub verbinden. Davor würde ich nur gerne mal wissen, wann Evangelion 2.0 da überhaupt laufen soll. Die offizielle Seie schweigt sich da ja aus…

  8. 03. August 2009 | 12:42 Uhr
    TMSIDR
    Meine Pläne nach Locarno zu fliegen habe ich aufgebegen, alleine schon weil der Film immer noch nicht auf der Locarno-Seite aufgetaucht ist und auch bei den Screening-Daten nicht erscheint…

    Irgendwie verstehe ich das alles nicht mehr.

  9. 08. August 2009 | 17:17 Uhr
    町田市在住
    なんて書いてあるかわからない。

  10. 08. August 2009 | 17:26 Uhr
    町田市在住
    guten tag

    i see this cinema

    ヱヴァンゲリオン 破

     

  11. 18. August 2009 | 12:45 Uhr
    Huscheli
    Also irgendwie hab ich nichts von Evangelion mitbekommen, ich glaube nicht, dass die den gezeigt haben in Locarno. Aber toll war das Festival. ^^

  12. 24. August 2009 | 19:04 Uhr
    Anonymous
    *fuuuustration.jpg*
    *nuclearrage.jpg*

    Schade eigentlich. Ich wollte schon die Karten wegen Rebuild 2.0 kaufen.
    Bleiben mir doch halt die verläßlichen Quellen.

    Tja, GAINAX, ihr habt versagt, Anonymous Geld abzuknöpfen.

Leave a comment


Datenschutzerklärung