US Trailer for Ponyo on the Cliff by the Sea

The US trailer for Hayao Miyazaki’s Ponyo (on the Cliff by the Sea) is now available over at Apple. I can’t watch or embed it right now, so let me know what Disney shows us of “A World Where Anything Is Possible”…

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Quicktime HD: 480p720p -1080p

16 Comments


Tweet this
* Leave a comment

Related entries

« « Another five Minutes Clip from Shane Acker’s 9
Two TV Spots for Evangelion 2.0 = 30 seconds of shouting and screaming! » »

16 comments for “US Trailer for Ponyo on the Cliff by the Sea”

  1. 23. Juni 2009 | 10:09 Uhr
    killerspieler
    Wo soll ich anfangen?

    Schreckliches Voice Acting, fetes Disney Logo am Anfang (nicht dass es von Ghibli wäre oder so …). Im Trailer labern die von der Rettung der Welt 8O , obwohl ich fest davon überzeugt war, dass es um die Liebe zwischen Ponyo und Sosuke geht bzw. darum geht, dass Ponyo deshalb ein Mensch werden will. :-o

  2. 23. Juni 2009 | 17:15 Uhr
    EMU
    Der Trailer zeigt mir für meinen Geschmack viel zu viel :x

  3. 23. Juni 2009 | 21:56 Uhr
    tmn
    Also der Schriftzug “Ponyo” erinnert mich vom Layout aber mal ganz ganz gaaanz stark an “Nemo” :p

  4. 24. Juni 2009 | 01:19 Uhr
    Toshiro Mifune
    Sieht am Anfang echt ein bisschen aus wie ein weiterer Nemo-Film.
    Das Disney-Logo suckt , aber den Trailer sieht sehr gut aus.

  5. 24. Juni 2009 | 01:32 Uhr
    killerspieler
    Ich hoffe, dass die europäische Veröffentlichung auf der japanischen Version basiert, ohne die tolle “tweaked” Version, und “Findet Nemo” Schriftzug. :roll:

  6. 24. Juni 2009 | 09:05 Uhr
    kern
    I know that one can’t judge a film by its trailer, but after a year of enchantment with the charming and beautiful Japanese trailers for Ponyo, the American trailer for the English dub has me feeling sick in the pit of my stomach. The charm is gone. Ponyo on a mission to rescue the world? OMG!

  7. 24. Juni 2009 | 15:30 Uhr
    Dennis
    It tells the story of a young girl fish who defies her father’s wishes and beliefs about the human world to live with the boy she loves. After covertly travelling to the surface by jellyfish, Ponyo becomes stranded near a house on a seaside cliff, where she is found and rescued by a human boy named Sosuke. Sosuke names her Ponyo, and takes her to his school in a bucket, and shows her to the little old ladies who live in the nursing home where his mother, Lisa, works. Imajine Sosuke’s surprise when Ponyo speaks, and tells him that she likes him!

    Aus der Liebesgeschichte macht Disney – machen die Amerikaner eine “Save the World” Story. Tut mir leid die Amis sind blöd. Aber vielleicht fällt das unter “Yes we can and we fucking do what we loke . . .

  8. 25. Juni 2009 | 02:16 Uhr
    OxKing
    :facepalm: Ich hoffe es ist nur der Trailer der auseinander gerissen
    von der eigentlichen Story ein Falsches Bild vom Film vermittelt,
    und nicht das sie irgendwie an der Story gedreht haben….

  9. 26. Juni 2009 | 01:31 Uhr
    wachsi
    Tja,

    das wird n Disney. Die Story wird “verfeinert”. Leider, indem man diverse Elemente der Unsprungsstory wegläßt oder übergeht und den kompletten Fokus ändert. Da bin ich mal gespannt wie das Endprodukt aussieht.

    Gruß
    wachsi

  10. 26. Juni 2009 | 02:00 Uhr
    killerspieler
    killerspieler:

    Tja,
    das wird n Disney.

    Und wieso sollte es ein “Disney” werden, wenn Disney schon seit 2003 keine Seele mehr hat? :-o Das wird eher ein “Pixar”(welche zufällig die Synchro zu Ghibli Filmen machen).

    killerspieler:

    Die Story wird “verfeinert”. Leider, indem man diverse Elemente der Unsprungsstory wegläßt oder übergeht und den kompletten Fokus ändert. Da bin ich mal gespannt wie das Endprodukt aussieht.

    Mir grauts eher davor, zu sehen wie ein Meisterwerk verkrüppelt wird, man muss nicht alles wissen . :negative:
    Das Einzige worauf ich gespannt bin ist, ob es von Myazaki durchgewunken wird, und wie “krass” die Änderungen wirklich sind

  11. 26. Juni 2009 | 13:10 Uhr
    Suro
    Muss mich der US release interessieren wenn ich mir das sowieso in D holen werde? Oder verunstaltet vertreibt Disney den Film auch hier in Deutschland?

  12. 26. Juni 2009 | 13:56 Uhr
    killerspieler
    Suro:

    Muss mich der US release interessieren wenn ich mir das sowieso in D holen werde? Oder verunstaltet vertreibt Disney den Film auch hier in Deutschland?

    das weiss ja keiner, da UFA keine DVD-Rechte an Ponyo hat, sondern Constantin. Hätte UFA die Rechte wüssten wir, dass wir die japanische Version bekommen. Aber so kann es sein, dass Constantin Film zur US Version greift, was mir zum Beispiel keine Wahl lassen würde (wenn diese schlimm verunstaltet ist :bah: ), als zur japanischen Blu-Ray mit englischen Untertiteln zu greifen.

  13. […] Miyazakis Ponyo on the Cliff by the Sea veröffentlicht. Dieser zeigt leider nicht mehr als die ursprüngliche Version, sondern präsentiert (Disney typisch) im Mittelteil die US Schauspieler die den Figuren ihre […]

  14. 05. Juli 2009 | 08:45 Uhr
    gerrycoke
    hello fans dieses letzten 2d-trickfilm meister! :)

    ich brauch eure hilfe, es geht um die schöne musik im englishen trailer, die ab ca. 0:23 startet (dauert nur 20 sekunden).

    weiss wer ob die von Ponos score stammt, oder von einem anderen film?

  15. 05. Juli 2009 | 11:06 Uhr
    killerspieler
    gerrycoke:

    hello fans dieses letzten 2d-trickfilm meister! :)

    ich brauch eure hilfe, es geht um die schöne musik im englishen trailer, die ab ca. 0:23 startet (dauert nur 20 sekunden).

    weiss wer ob die von Ponos score stammt, oder von einem anderen film?

    Die Musik ist nicht aus dem Soundtrack, nur die letzten paar Sekunden wo auf dem Xylophon gespielt wird sind aus dem offiziellen Ponyo song

  16. 05. Juli 2009 | 13:09 Uhr
    gerrycoke
    Ok. Kann mir einer sagen wie das Stück heißt,
    oder der Film wo man es hört?

Leave a comment


Datenschutzerklärung