GitS 2013 = Ghost in the Shell Arise

Frohe Kunde für das noch junge neue Jahr! Production I.G hat einen neuen Anime aus dem Ghost in the Shell Universum angekündigt. Ghost in the Shell Arise angekündigt. Die Regie übernimmt Kazuchika Kise, für das Skript wird Tow Ubukata (Mardock Scramble) verantwortlich sein. Ghost in the Shell: Stand Alone Complex Regisseur Kenji Kamiyama wird leider nicht an dem Projekt beteiligt sein.
Die Serie soll am 12. Februar während eines Launch Events der japanischen Öffentlichkeit vorgestellt werden, erste bewegte Bilder dürften wohl kurze Zeit später im Netz landen. Auf der offiziellen Website darf man jedoch schonmal die neue Madame Motoko bestaunen.

[via ANN]

13 Kommentare


Tweet this
* Kommentar hinterlassen

Verwandte Beiträge

« « Frohe Weihnachten!
Neuer Trailer zu Shane Carruth’s Upstream Color » »

13 Kommentare zu “GitS 2013 = Ghost in the Shell Arise”

  1. 16. Januar 2013 | 13:11 Uhr
    Tachikoma
    :kneel: :kneel: :kneel:

  2. 16. Januar 2013 | 14:36 Uhr
    Daniel
    Ich bin verwirrt. Gehört der Film jetzt in das Ghost in the Shell Filmreihen Universum, oder in das Stand Alone Complex Universum (da gab es ja auch schon einen Film)?

    Oder etwas gänzlich neues?

  3. 16. Januar 2013 | 14:59 Uhr
    auch ein Tachikoma
    Ich kann es kaum fassen und bin aufs auesserste erfreut, aber wenn das die neue Motoko sein soll dann weiss ich auch nicht…

  4. 16. Januar 2013 | 15:51 Uhr
    Ulrik
    @Daniel
    Nichts genaues weiß man nicht.

  5. 16. Januar 2013 | 16:19 Uhr
    Tachikoma
    Ich finde der Titel lässt erahnen das es um die Zeit vor Sektion 9 geht. Nen kleinen Eindruck hat man in der Sniperfolge ja schon bekommen. Und interessant wäre es allemal ihren Weg hin zur Public Peace zu verfolgen. Stoff gibt es da genug.

  6. 16. Januar 2013 | 17:10 Uhr
    Tim
    :yeah:

    Pleaaaase be awesome!

  7. 16. Januar 2013 | 19:50 Uhr
    -=XoDuS=-
    :dance: ENDLICHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!! ICH FREU MICH SOOOOOOOOOOO!!!!!!

  8. 16. Januar 2013 | 20:01 Uhr
    Big Bad Wolf
    Ich hoffe dass es entsprechend viel “Fanservice” und Pantyshots geben wird. Noch mal ne Nackt-Bungee-Szene wär auch nicht schlecht. Und am Ende wird geheirate, klar… :oops: l-)

    Nee, im Ernst, freu mich drauf… :cool: :grin:

  9. 16. Januar 2013 | 21:27 Uhr
    alivenkickn
    :yeah:

  10. 25. Januar 2013 | 20:50 Uhr
    Porco
    Gehe ich nachdem Bild würde ich sagen vor Sektion 9, und der Zeichenstil gefällt mir nicht so gut wenn er ähnlich wie Mardock Scramble ist.

  11. […] Affenheimtheater & […]

  12. […] Mitte Jänner angekündigt fand in Japan jüngst ein Launch Event zum neuen Ghost in the Shell Arise […]

  13. 16. Februar 2013 | 18:45 Uhr
    NeKyS
    lang genug wars still…nun die aussicht auf neue bewegte bilder plus ein spiel …der stein kommt ins rollen…mein optimismus wurde letztlich aber hie und da auf eine harte probe gestellt ( prometheus beispielsweise war fürs auge; nicht fürs hirn !) – doch ich bleibe wacker und erwarte getrost was da kommen mag…