Jesus Orellanas postapokalyptischer CG Kurzfilm ROSA komplett online

Ein gutes dreiviertel Jahr nach dem ersten Teaser Trailer und diversen Festivaldurchläfen stellt der spanische Regisseur Jesus Orellana seinen hier vielbesprochenen postapokalyptischen CG Kurzfilm ROSA nun endlich auch der wartenden Onlinegemeinde zur Verfügung.
Kostenlos und dazu noch in HD bei Vimeo:

Urteil nach der ersten Sichtung: Auch ohne Dialoge und Kenntnis der Hintergrundgeschichte überzeugt die von Orellana geschaffene postapokalyptische Landschaft mit ihren nützlichen Bewohnern. Trotz einiger (bei dem Thema aber auch wohl unvermeidbaren) optischer Ähnlichkeiten zu Ghost in the Shell und Casshern sowie der recht knappen Laufzeit hat sich das Warten wirklich gelohnt.
Mal schauen was aus der Ankündigung wird, aus dem Thema eine Realverfilmung zu basteln.

Synopsis:

In the near future, humanity has disappeared leaving behind a large megalopolis devoid of natural life. From the destruction awakes ROSA, a robot part of the KERNEL project, mankind’s latest attempt on restoring earth’s ecosystem with the recovery of long-extinct plant species.
Wandering among the ruins of the lifeless city, Rosa will soon discover that she is not the only part of Kernel that has awaken.

7 Kommentare


Tweet this
* Kommentar hinterlassen

Verwandte Beiträge

« « Chewtoro: Totoro x Chewbacca
Französischer HD Trailer zu Goro Miyazaki’s From Up on Poppy Hill (Kokurika-Zaka Kara) » »

7 Kommentare zu “Jesus Orellanas postapokalyptischer CG Kurzfilm ROSA komplett online”

  1. 13. November 2011 | 00:16 Uhr
    DeathDealer
    Kann man das Video auch irgendwo in HD-Quali runterladen?

  2. 13. November 2011 | 11:03 Uhr
    Sitael
    oh mein Gott, sehr genial gemacht, wünschte mir fast, es gäbe nen 1 stündigen Film dazu. Respekt an den Macher, nur weiter so ;) Total Sprachlos

  3. 13. November 2011 | 14:54 Uhr
    Silencer
    Stunning :shock:
    Ob es wohl die Möglichkeit gibt, dieses Werk auf BD zu ordern. Vielleicht sogar mit Making-Of etc.?

  4. 13. November 2011 | 18:41 Uhr
    0xaffe
  5. 13. November 2011 | 20:46 Uhr
    XYZ
    ROSA is so cool!!! :yeah:

  6. 19. November 2011 | 20:00 Uhr
    Michael
    Es sieht streckenweise so aus, als hätte ein Mann für das MotionCapturing der Damen Pate gestanden, aber ansonsten bin ich einfach nur baff …

  7. 27. November 2011 | 22:52 Uhr
    Ynce
    Also ich weiß nicht genau warum, aber irgendwie fühle ich mich von der Stimmung her an BIOSHOCK 1/2 erinnert. Hat vielleicht auch etwas mit der düsteren Atmosphäre und der Ähnlichkeit von Rosa zu den little Sisters zu tun.

    Aber dennoch gelungen … :cool: