Erste Trailer zum Wolverine und Iron Man Anime von Studio Madhouse

Holy Shamori! Auf der Comic Con (wo auch sonst) hat Marvel die ersten Videos seines hier für Frühling 2010 angekündigten, gemeinsamen Animeprojekts mit dem Animationsstudio Madhouse präsentiert und die Trailer zur japanischen Interpretation von Klingenschwinger Wolverine und Schnappsdrossel Iron Man rocken sowas von derbe, da kann sich Microsoft mit seinem gammeligen Halo Legends Trailer von gestern so einiges von abgucken.
Die ersten 40 Sekunden der Trailer könnt ihr getrost überspringen, da werden nur Logos gezeigt, aber danach geht es richtig zur Sache…wobei besonders bei Wolverine die Hardcore Fans wohl einiges zu meckern haben dürften. ;)

Wolverine

Iron Man

[via Dark Diamond]

18 Kommentare


Tweet this
* Kommentar hinterlassen

Verwandte Beiträge

« « Halo Legends: Erster Trailer & Mamoru Oshii
Vier Minuten Comic Con Clip zu Shane Ackers 9 » »

18 Kommentare zu “Erste Trailer zum Wolverine und Iron Man Anime von Studio Madhouse”

  1. 25. Juli 2009 | 13:06 Uhr
    killerspieler
    Wolverine: sieht gay aus :bah:
    Iron Man : OMFG Holy Shit ! Wie geil ist das denn! :yeah:

    Für beide gilt: Das erste Mal, dass ich einen Westlichen Helden in so guter Grafik sehe. :cool:

  2. 25. Juli 2009 | 13:30 Uhr
    Nekrosoma
    :shock:

    Iron Man clip is awesome, and Wolverine looks cool, but it’s completely different from his Marvel persona. Like it’s not Wolverine at all…

  3. 25. Juli 2009 | 13:34 Uhr
    MD-Krauser
    sieht aus wie eine Kreuzung aus Vampire Hunter D: Bloodlust und Wolverine.

    der Ironman Trailer gefällt mir imo allerdings ein wenig besser. neues Animefutter ist allerdings immer gut.

    Das Halo dagegen total abstinkt finde ich allerdings nicht, da von Halo ja auch nicht allzu viel gezeigt wurde.

  4. 25. Juli 2009 | 13:35 Uhr
    merc
    Ja der Ironman rockt. Mit dem Wolverine werd ich garnet warm. das ganze Design und das Setting sagt mir persönlich nicht zu. Wird aber trotzdem Fans finden.

  5. 25. Juli 2009 | 15:05 Uhr
    Flobb3k
    Also der Wolverine-Anime sieht nicht mehr nach dem typischen aus, wie man aus den Comics und Film kennt. Hat den Abschein als würde er gerade in eine Sparte gesteckt werden, die In zu scheinen sei(Ninjas!?)

    Aber Ironman sieht cool, die Szenen haben mich angemacht! :yeah:

  6. 25. Juli 2009 | 16:38 Uhr
    GPSchnyder
    Also für mich ist Wolverine sehr nah am (Origins) Original. Und das er wie ein Samurai/Ninja rüber kommt ist auch nicht schlim, schliesslich war er das mal :-)
    Find den auch besser getroffen als Iron Man, obwohl ich mit der Blechbüchse noch nie viel anfangen konnte. Es geht immer um die Person im Anzug, und die ist hier ja aussen vorgelassen…

  7. 25. Juli 2009 | 16:47 Uhr
    Mika
    Den Iron Man Trailer find ich auch super aber Wolverine was haben die mit dem gemacht :cry: . Wär geil gewesen wenn sie Tsutomu Nihei das zeichnen gelassen hätten die Mangas/Comics von ihm mit Wolverine fand ich ziemlich geil.

  8. 25. Juli 2009 | 18:22 Uhr
    izo84
    Wolverine sieht wirklich sehr viel anders aus……aber Iron Man *Holy cow* :eek: sieht sowas von messerscharf aus :kneel: . Ich kann den nächsten Frühling kaum abwarten.
    Naja vllt ist Microsoft noch so gnädig und veröffentlicht einen besseren Trailer. :cry:

  9. 25. Juli 2009 | 19:09 Uhr
    Kakahara
    löl … bin zwar kein hardcore wolverinefan, aber erkannt hätte ich den typen nicht, wenn es nicht dabei gestanden hätte :p
    macht irgendwie den eindruck, als wolle mit dem namen nur geld gezogen werden und hinter dem namen steckt etwas völlig anderes … :chinese:

    Iron man schaut hingegen sehr geil aus … nun hätte ich lust drauf, die kack serie zu sehen … :shootpoop:

  10. 25. Juli 2009 | 20:16 Uhr
    Robert Short
    Studio Madhouse steht ja für hohe Quali. Dementsprechend habe ich mich über die Ankündigung der Marvel-Animes gefreut.
    Aber dass man gerade den Wolverine verhunzt mit diesem jungenhaften, glattrasierten Bürschleinimage :negative:

    Iron Man macht da einen besseren Eindruck, aber versteht mich nicht falsch. Das Ergebnis wird in beiden Fällen den bisherigen Marvel-Zeichentrick bei weitem überflügeln, was ja auch nicht schwer sein dürfte. :grin:

    Aber der Look von Wolverine hat mich trotzdem erstmal herbe enttäuscht.

  11. 26. Juli 2009 | 14:34 Uhr
    Silencer
    Wolverine spricht mich überhaupt nicht an, dafür rockt der Iron Man Trailer um so mehr! Leider sagt mir Iron Man als Superheld nicht so zu, aber das tut ja nichts zur Sache, bei so einem klasse Trailer. :roll:

    Bin trotzdem noch gespannter auf Halo, auch wenn der Trailer (von dem was man sieht) natürlich an diese hier nicht heranreicht.

  12. 26. Juli 2009 | 19:36 Uhr
    Verblüfft
    Könnte mal jemand einem, der sich mit den Comics nicht so gut auskennt erklären, was an diesen Trailern rocken soll?!

    Ich finde beide ziemlich langweilig und gewöhnlich!

  13. 26. Juli 2009 | 20:34 Uhr
    Oldschool
    Ach du Elend…Wolverine geht ja GARNICHT :x … klar, dann könnte man Freddy Krüger auch als Wolverine verkaufen, hat ja schließlich auch “Krallenhände” , denn das ist das einzige was dieser Manga-Fuzzi mit Logan gemeinsam hat. Außerdem grottenschlechte Qualität, der Manga :shock:

    Bei Iron Man saht es eigentlich ganz nett aus. Mal abwarten :roll:

  14. 27. August 2009 | 19:01 Uhr
    Trackback von Joaquins Musikblog
    Iron Man und Wolverine als Animefilme…

    Wo ich schon dabei bin über Iron Man 2 zu schreiben, gibt es wohl Anstrengungen die Superhelden aus dem Marvel-Universum als Anime-Adaptionen auf die Leinwand zu bringen. So wird man Wolverine und Iron Man als Anime in einer etwas anderen Art und Form …

  15. […] zu der von Studio Madhouse produzierten Anime Version von Iron Man gezeigt. Im Gegensatz zu dem vor genau einem Jahr gezeigten Teaser scheint Madhouse für die Animation des Iron Man Anzuges wohl leider auf gerenderte CG Frames […]

  16. 04. August 2010 | 00:06 Uhr
    Shango
    :negative:
    Die Zeichner von WOLVERINE hätten dem kleinen, gedrungenen Körperbau den man kennt wenigstens entfernt treu bleiben sollen aber das muss nichts heissen.
    WAS MICH NERVT sind diese senkundenlangen “zitter-zeitlupen” die zur zeit von “Fist of the Northstar” als actionszenen ihre berechtigung hatten. wolverine ist auch ganz klar an REI aus “Fist of the Northstar” angelehnt, ist aber nicht halb so cool… Der RIESENDÄMON ist nicht besonders Detailreich und eher schwach gezeichnet. Alles in allem etwas lahm und ohne dynamik…
    ABER IRON MAN WIRD DER KNALLER!!! :kneel:

  17. […] am 4. Oktober 2010 um 21:07 Uhr von Ulrik | English Tja, was soll man da noch sagen? Der erste Trailer hat noch einen recht guten Eindruck gemacht, aber was Studio Madhouse hier geritten hat… […]

  18. 10. Januar 2013 | 20:06 Uhr
    Pingback von WiRRESWiRKEN » Marvel meets Anime
    […] (via heimtheateraffe) […]