Thirst: Koreanische Website zeigt alternativen/zensierten Teaser Trailer

Die koreanische Website zu Chan-wook Parks Thirst hat gerade ihre Pforten geöffnet und präsentiert den bereits bekannten Teaser Trailer…sollte man zumindest auf den ersten Blick meinen.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Wenn man die beiden Teaser jedoch direkt miteinander vergleicht, fällt auf daß sie sich in einigen Szenen voneinander unterscheiden. So wird in der internationalen Variante ein Kreuz auf die Hand des scheinbar toten Priesters gemalt, während bei der neuen Version ein Kruxifiz mit einem einbandagierten Jesus gezeigt wird. Song Kang-hos Verköstigung durch eine leicht harmlosere Einstellung ersetzt. Zudem kriegen die Koreaner deutlich weniger heiße Szenen zu sehen, die wilde Liebesszene wurde (wohl aus den bekannten Gründen) durch Kuscheln und einen beginnenden Kuss ersetzt. Die Änderungen im Überblick:

Comments Off on Thirst: Koreanische Website zeigt alternativen/zensierten Teaser Trailer


Tweet this
* Kommentar hinterlassen

Verwandte Beiträge

« « Japanischer Trailer für Blood: The Last Vampire
Where the Wild Things Are: Erster Teaser Trailer zu Spike Jonzes Literaturverfilmung [HD Update] » »

Kommentare sind geschlossen!