An Empress And The Warriors: Trailer zum Schlachtenepos mit Donnie Yen

Die chinesischen Kinomacher scheinen das lange Zeit etwas vernachlässigte Thema der epischen Geschichtsschlachten wiederzuentdecken. Neben The Warlords, John Woos Battle of the Red Cliff und Three Kingdoms: Resurrection of the Dragon buhlt nun auch Regisseur Ching Siu-tungs (A Chinese Ghost Story, New Dragon Inn, Naked Weapon) An Empress And The Warriors in den kommenden Monaten um die Zuschauergunst. Hauptdarsteller sind Kelly Chen, die eine junge Imperatorin spielt, die durch den Tod ihres Vaters auf dem Schlachtfeld den Thron besteigt, Donnie Yen als ihr loyaler Kriegsherr und Unterstützer, sowie Leon Lai als geheimnisvoller Fremder, der die Imperatorin vor einem Mordanschlag ihres eifersüchtigen Cousins beschützt. Dabei verliebt sich die junge Herrscherin in den Fremden und muss sich zwischen ihrer Liebe und ihrer Aufgabe, der Einigung der chinesischen Einzelreiche entscheiden.
Der erste Trailer zum Film macht schon einen ordentlichen Eindruck, selbst Posingmaster Yen kann mit langen Haaren und Rüstung überzeugen.

Der Kinostart ist für den kommenden März geplant, auf der Seite zum Film gibt es bereits einige englische Infobrocken.
[via KFCC Forum]

3 Kommentare


Tweet this
* Kommentar hinterlassen

Verwandte Beiträge

« « Dante 01: Introsequenz online
CJ7: Erstes Bild von Stephen Chows Alien » »

3 Kommentare zu “An Empress And The Warriors: Trailer zum Schlachtenepos mit Donnie Yen”

  1. […] ~ Affenheim […]

  2. 14. Dezember 2007 | 12:03 Uhr
    Frodoger
    sieht doch echt schnucklich aus.
    So schön düster. Wobei mich der Pfeilhagel spontan an Hero erinnert. :D

  3. […] erzählt und zieht sich trotz der kurzen Laufzeit von nichtmal 100 Minuten unnötig. Die im Trailer versprochenen Schlachten sind zwar mit (für meinen Geschmack fast schon unpraktisch) […]